Familienbildung

Der AKD-Arbeitsbereich Familienbildung unterstützt die Arbeit mit Familien in Kirchengemeinden und Kirchenkreisen. Ehrenamtliche und berufliche Mitarbeitende werden unterstützt und beraten bei der konzeptionellen Weiterentwicklung der Arbeit mit Familien.

Multiplikator*innen und insbesondere die Leiter*innen und Mitarbeiter*innen der kreiskirchlichen Familienbildung werden fortgebildet und beraten; gemeinsame Arbeitsvorhaben werden koordiniert. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf der Zusammenarbeit mit der Landeskirchlichen Arbeitsgemeinschaft Evangelischer Familienbildung (LAG Familienbildung).

Die Evangelische Familienbildung begleitet Familien in ihren unterschiedlichen Formen und Phasen. Sie gibt Orientierungshilfen in sozialen, gesellschaftlichen und religiösen Bezügen. Ein wichtiges Anliegen ist die Beratung, Unterstützung und Praxisentwicklung familienfreundlicher/ -sensibler/ -kompetenter Gemeinden.

Familienbildung Jahresprogramm 2020
Familienbildung Fortbildungen Tagespflege 2020

Jetzt erst recht! – Familienbildung muss der Krise trotzen können

Ein Appell der katholischen und evangelischen Arbeitsgemeinschaften für Familienbildung: Positionspapier Corona-Pandemie

Pressemitteilung der eaf: Schutzschirm für familienunterstützende Angebote


Ansprechperson

Ute Lingner, Studienleiterin für Familienbildung
+49 30 3191 286|+49 151 2105 0537|u.lingner@akd-ekbo.de

Sekretariat

Maria-Magdalena Hankewitz
+49 30 3191 284|+49 30 3191 300|m.hankewitz@akd-ekbo.de

Weitere Informationen über die Evangelische Familienbildung auf familienbildung-berlin.de