Familienbildung

AKD-Gottesdienst 2021 mit Einführung neuer Mitarbeiter:innen

Mi 03.11.202118.00Veranstaltung


AKD-Gottesdienst 2021 mit Einführung neuer Mitarbeiter:innen

In dem Gottesdienst werden unsere Kolleg:innen André Becht, Alexander Brodt-Zabka, Julia Daser, Frank Feuerschütz, Verena Kühne, Ulrike Mosch, Maria von Truchseß und Isabell Zimmermann als neue Mitarbeiter:innen eingeführt.

Vom Bild zum (digitalen) Flyer - Für Anfänger - Das grafische 1x1 zur ansprechenden Veröffentlichung

Do 04.11.20219.00–17.00Online-Seminar


Vom Bild zum (digitalen) Flyer - Für Anfänger - Das grafische 1x1 zur ansprechenden Veröffentlichung

Methodenschulung zum Thema Grafik und Layout für die Öffentlichkeitsarbeit in den Bereichen der Kinder- und Jugendarbeit. Ziel: Techniken und den richtigen Blick auf Druckerzeugnisse vermitteln.

Informationsveranstaltung zum Familienfördergesetz

Fr 12.11.20219.30–12.30Online-Veranstaltung


Informationsveranstaltung zum Familienfördergesetz

„Das Familienfördergesetz ist ein Meilenstein für ein familienfreundliches Berlin. Es stellt die 350.000 Berliner Familien in ihrer Vielfalt in den Mittelpunkt und schafft gute Rahmenbedingungen für das Zusammenleben und den Zusammenhalt der Stadtgesellschaft."

Bunt wie Gottes Schöpfung

Mo 15.11.202118.00–20.00Online-Seminar


Bunt wie Gottes Schöpfung

An diesem Abend stellen wir die pädagogischen Handreichungen zur Kampagne vor und zur Diskussion: Welche Weiterarbeit ist gegenwärtig dran?

Vom Bild zum (digitalen) Flyer - Für Fortgeschrittene - Das grafische 1x1 zur ansprechenden Veröffentlichung

Do 25.11.20219.00–17.00Online-Seminar


Vom Bild zum (digitalen) Flyer - Für Fortgeschrittene - Das grafische 1x1 zur ansprechenden Veröffentlichung

Methodenschulung zum Thema Grafik und Layout für die Öffentlichkeitsarbeit in den Bereichen der Kinder- und Jugendarbeit. Ziel: Techniken und den richtigen Blick auf Druckerzeugnisse vermitteln.

Segen für alle - Hybride Veranstaltung

Di 30.11.202119.00–21.00Fortbildung


Segen für alle - Hybride Veranstaltung

Was genau Segen eigentlich ist, welche neue Formen es schon gibt und welche wir uns wünschen, darüber kommen wir ins Gespräch.

G*tt sieht Sternchen - adventliche Andachtswerkstatt

Mi 15.12.202118.00–21.00Online-Veranstaltung


G*tt sieht Sternchen - adventliche Andachtswerkstatt

Eine Einladung, G*tt zu entdecken und davon zu schreiben. In Kekskrümeln und Glitzersternchen. Mitten im Alltag des Advent. Wo und wie immer du gerade bist. Und wo und wie G*tt dann ist.

Bist du dabei? – Performative und kreative Dialogformen

Mo 24.01.2022 – Mi 02.02.2022Fortbildung


Bist du dabei? – Performative und kreative Dialogformen

Bist du dabei? Performative und kreative Dialogformen – eine Kooperation mit dem Studienzentrum Josefstal.

Aufgemischt! Corona-Gespräche über den Tellerrand

Di 15.02.202217.00–20.00Online-Veranstaltung


Aufgemischt! Corona-Gespräche über den Tellerrand

Fast alles, was wir gewohnt waren, wurde seit dem Frühjahr 2020 durcheinander­gebracht: persönlich, privat, beruflich, gesellschaftlich, kirchlich. Die Pandemie hat vielen einiges abverlangt, Selbstverständliches infrage gestellt und Gewohntes aufgemischt. Aber die letzten Monate haben auch ...

Fr 18.02.2022 – Sa 19.02.2022Online-Veranstaltung


Du bist auch meine Kirche – Barcamp

Ein Abend im Rahmen der Veranstaltungsreihe Kirche: Unverschämt vielfältig Freitag, 18.02.2022, 19-21 Uhr (WarmUp) Samstag, 19.02.2022, 10-15 Uhr Für alle, die von ihrer Kirche schwärmen wollen. Die eine richtig gute Erfahrung mit ihr gemacht haben ...

Einführung in kreative Prozessvisualisierung

Di 15.03.2022 – Do 17.03.2022Fortbildung


Einführung in kreative Prozessvisualisierung

Die Fähigkeit zu visualisieren ist eine immer wichtigere Kompetenz für viele Berufsfelder.

Fortbildung zum Thema Live Rollenspiel in der kirchlichen Jugend- und Konfiarbeit

Do 12.05.2022 – Sa 14.05.202210.00–20.00Fortbildung


Fortbildung zum Thema Live Rollenspiel in der kirchlichen Jugend- und Konfiarbeit

Was verbirgt sich hinter dem Begriff Live-Rollenspiel (LARP) und wie kann es in der Kirche eingesetzt werden?