Schulkooperative Arbeit

Religionsphilosophische Schulprojektwochen:
„Über Gott, die Welt und das Leben nachdenken.“

Kulturelle und religiöse Vielfalt sowie die Notwendigkeit, sich in der Gesellschaft und im eigenen Leben zu orientieren, prägen die Lebenswirklichkeit vieler Jugendlicher.

Angesichts dieser Herausforderungen leisten die Religionsphilosophischen Schulprojektwochen (RPSPW) einen Beitrag zur ethisch-religiösen Bildung. Während einer Woche wird der reguläre Schulalltag ausgesetzt und die Teilnehmenden sind eingeladen, sich intensiv und kritisch mit den Weltreligionen sowie mit philosophischen und ethischen Fragestellungen auseinander zu setzen.

Für viele Jugendliche ist dies eine seltene und wichtige Gelegenheit, in geschütztem Rahmen und pädagogisch begleite über existentielle Fragen zu sprechen und ihre eigenen Deutungsmuster und Lebensperspektiven zu reflektieren.


Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie Fragen zu dem Projekt haben, mitwirken möchten oder an einer Durchführung an Ihrer Schule / in Ihrem Kirchenkreis interessiert sind!

Ansprechpartnerinnen

Aline Chille, Projektmitarbeiterin für Schulkooperative Arbeit / Religionsphilosophische Schulprojektwochen
Anne Muirhead, Studienleiterin und Projektkoordinatorin (in Elternzeit)

Telefon +49 30 3191-112
Fax +49 30 3191-100
E-Mail schulwochen@akd-ekbo.de