Aktuelles

Kirche ohne Männer?

An dieser Stelle möchten wir unsere Besucherinnen und Besucher auf einen Artikel von Jens Bayer-Grimm (epd) aufmerksam machen (siehe auch Mann im Spiegel), der sich mit der Zukunft der Männerarbeit beschäftigt. 

Männerarbeit der EKD fürchtet baldiges Ende


Digitaler Stammtisch – Männerarbeit in der EKBO

Digitaler Stammtisch – geht das?

Wir haben das jetzt schon mehrfach probiert und es funktioniert! Mit jedem Mal verändert sich die Runde; immer öfter kommen weitere Interessierte dazu.

Also laden wir auch weiterhin fröhlich zu den nächsten Treffen ein, um uns über aktuelle Fragen und Sorgen auszutauschen.

Termine

Mittwoch, 19. Mai 2021 
Mittwoch, 16. Juni 2021

jeweils 18–19.30 Uhr

Teilnahme

Über diesen Link kommen Sie zum jeweiligen Digitalen Männerstammtisch. Der Zugang erfolgt über den Warteraum. 

Meeting-ID: 635 1970 0089
Kenncode: Maenner#
Schnelleinwahl per Telefon: +493056795800,,63519700089#,,,,*68049819# Deutschland


Wir räumen auf …

Im nächsten Jahr wird das Männerbüro im AKD umziehen müssen. Voraussichtlich werden wir dann in einem Großraumbüro weniger Platz haben, daher wollen wir viele unserer Bücher preis­wert abgeben: Historisch-heimatkundliche Hefte und Bücher, Kommentare zum Alten und Neu­en Testament, theologische Frühschriften bekannter Berliner Theologen (z.B. Gollwitzer, 1947), politische Schriften (z.B. Lafontaine ‚Mein Herz schlägt links‘) oder EKD-Verlautbarungen seit 1980 bis heute, Hefte zu Weltanschauungsfragen u. v. m.

All das kann für eine Spende (0,50–2,00 Euro) erworben werden. Wer Interesse hat, ich stehe jeden Montag zwischen 16 und 17 Uhr zur Verfügung und freue mich über Besucher.

In Erwartung Eures Besuchs,
Euer Joh. Simang

Anfragen an: j.simang@akd-ekbo.de

Wichtiger Hinweis: Das Gebäude bleibt bis auf Weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen!


Predigtpreis Männer 2021

Der dritte Sonntag im Oktober wird in vielen Gemeinden als Männersonntag gefeiert. In den Gottesdiensten werden die Lebenswirklichkeiten von Männern in den Fokus genommen und kommen dort mit ihren Belangen und Bedürfnissen in besonderem Maße vor.

Predigten, die sich vor diesem Hintergrund auf das Jahresthema der Männerarbeit der Evangelischen Kirche in Deutschland  „‘Macht das Beste aus der Zeit‘ (Kol 4,5) Umbrüche, Aufbrüche und Chancen“ beziehen, können noch im Rahmen des ausgeschriebenen männertheologischen Predigtpreises Männer 2021 an der Ausschreibung eingesendet werden und teilnehmen.

Weitere Informationen über den Predigtpreis Männer aktualisieren wir in Kürze…


Werkheft zum Männersonntag 2021

Die Männerarbeit der Evangelischen Kirche in Deutschland formuliert jährlich ein Thema als Grundlage für vielfältige Aktivitäten in Landeskirchen, Kirchengemeinden und Männerkreisen und Gruppen.

In 2021 lautet es: „‘Macht das Beste aus der Zeit‘ (Kol 4,5) Umbrüche, Aufbrüche und Chancen“

Zum jeweiligen Jahresthema gibt die Männerarbeit der EKD das „Werkheft zum Männersonntag“ heraus. Es bietet inhaltliche Einführungen sowie Materialien zum Thema, zur Gestaltung von Gottesdiensten, für Workshops und Männer-Treffs etc.

Neugierig? Dann geht’s hier zum Werkheft

Einen inhaltlichen Überblick gibt es hier.


Im Übergang – Blog zum Übergang von Männern in die Nacherwerbsphase

Ein noch relativ wenig erforschtes Terrain – jahrelang wurde diese Zeit als besonders problematisch behauptet: Der von seiner Arbeit jahrzehntelang völlig ausgefüllte, aber erschöpfte Mann schleppt sich gerade noch so über die Ziellinie und stirbt anschließend, seines Lebenssinnes beraubt und ohne Vorwarnung, an Herzinfarkt – Rentenschock!

Das entsprach zwar nicht den statistischen Tatsachen, aber jeder wusste von einem solchen Fall zu berichten – und fertig war das Klischee.

Interesse geweckt? Dann lesen Sie bitte weiter auf den Seiten des Blogs.