Zertifizierter Godly-Play-Kurs

Fortbildung
04
Mai
Do 04.05.2023 – Sa 06.05.2023
Zertifizierter Godly-Play-Kurs

Beschrei­bung

Godly Play ist eine Form religiöser Bildung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene in Gemeinde, Schule und Kindergarten zum spielerischen Entdecken von Bibel und Glauben. Es verbindet die theologische Überzeugung, dass sich Gott im Leben eines jeden Menschen erfahrbar machen will, mit dem pädagogischen Konzept von Maria Montessori.

Zum Ablauf einer Godly-Play-Einheit gehören eine materialgestützte Erzählung, eine besondere Weise, mit Kindern (und anderen Teilnehmenden) tiefgründig ins Gespräch zu kommen, eine kreative Freiarbeitszeit und ein kleines Fest.

Die sehr intensive Fortbildung aus zwei Blöcken ist vom Wechsel von Aktion und Reflexion der Teilnehmenden bestimmt. Neben Einheiten zur Theorie beinhaltet sie Gelegenheit zum eigenen Erzählen-Üben und Miterleben von Geschichten anhand von bis zu 15 Geschichten.

Die erfolgreiche Teilnahme an diesem Kurs wird mit einem Zertifikat als anerkannte:r Godly-Play-Erzähler:in honoriert.

Termine

1. Teil: 04.05.–06.05.2023, Anreise: 14.00 Uhr, Abreise 16.00 Uhr
2. Teil: 23.06.–24.06.2023, Anreise: 10.00 Uhr, Abreise 16.00 Uhr

Ziel­gruppe

Ehrenamtliche und beruflich Mitarbeitende und Interessierte in der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen in Gemeinde, Kindergarten und Schule

Leitung

Bettina Radcke

Referent:innen

Ulrike Labuhn (Zertifizierte Godly Play-Fortbildnerin)

Ort

Amt für kirchliche Dienste – AKD Brandenburg
Burghof 5
14776 Brandenburg an der Havel Karte anzeigen

Kosten

Teil 1: 120,00 €, Teil 2: 180,00 €

Kontakt

Amt für kirchliche Dienste (AKD)
Burghof 5 | 14776 Brandenburg an der Havel

Heike Wernitz, Sekretariat Gemeindepädagogik
+49 3381 25027 0|h.wernitz@akd-ekbo.de

Anmeldung

Zertifizierter Godly-Play-KursDo 04.05.2023 – Sa 06.05.2023Um schriftliche Anmeldung wird gebeten bis zum 28.02.2023.







    Newsletter abonnieren

    Der AKD-Newsletter informiert alle zwei Monate über Aktuelles aus den Arbeitsbereichen, über Veranstaltungstipps sowie Veröffentlichungen. Der Newsletter kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft abbestellt werden. Näheres in der Datenschutzerklärung


    Stornierungen: Stornierungen bis 29 Tage vor gebuchter Veranstaltung sind kostenfrei. Ab dem 28. Tag werden 50 % der Kurskosten fällig.