Ostern im Zeugnis des Neuen Testaments, im Bekenntnis des Glaubens, in Feier und Liturgie

Fortbildung
07
Feb
Noch wenige Plätze
Mi 07.02.2024 – Fr 09.02.2024Termin merken
Ostern im Zeugnis des Neuen Testaments, im Bekenntnis des Glaubens, in Feier und Liturgie
Thomas - Pixabay

Beschrei­bung

Wär‘ er nicht erstanden, so wäre die Welt vergangen

Die Auferweckung Jesu ist der Ausgangspunkt der gesamten neutestamentlichen Überlieferung. Im Leben der ersten Christen und der frühen Gemeinden zeigte sich, welche verändernde Kraft von der Gegenwart des Auferstandenen ausging.

Wenn wir heute Ostern feiern – sei es nach dem Kalender des Kirchenjahres, sei es »mitten am Tag als Fest der Auferstehung« – feiern und bezeugen wir diese alles bestimmende Gegenwart und Lebenskraft des gekreuzigten und auferweckten Herrn auch bei uns und für uns.

Menschen, denen der Glaube fremd ist und Christen, die nach Vergewisserung suchen, fragen aber, was mit Auferweckung Jesu gemeint ist, was die Gegenwart des Auferstandenen bei uns bedeutet und was es ausmachen könnte, im Vertrauen darauf zu leben.

Wir werden uns deshalb Zeit nehmen für

  • das Osterzeugnis des Neuen Testaments und seinen biblisch-theologischen Hintergrund
  • die Frage nach einem theologisch und geistlich reflektierten Osterzeugnis heute
  • die Liturgie und die Feier des Osterfestes mit den Gemeinden, in denen wir leben.

Zeiten

Beginn: Mi, 10 Uhr
Ende: Fr, 15.30 Uhr


Eine Kooperation mit dem Pastoralkolleg Meißen.

Ziel­gruppe

Pfarrer:innen, Prädikant:innen, alle am Thema Interessierten

Leitung

Dr. Heiko Franke (Rektor Pastoralkolleg Meißen)

Referent:innen

OKR Dr. Georg Raatz (EKD Hannover), Prof. Dr. Karl-Wilhelm Niebuhr (Universität Jena)

Ort

Pastoralkolleg Meißen
Freiheit 16
01662 Meißen weiterlesen

Kosten

180 € (inkl. Übernachtung + Verpflegung)

Kontakt

Amt für kirchliche Dienste (AKD)
Goethestraße 26–30 | 10625 Berlin

Diana Schuster
+49 30 3191 302|+49 151 7448 5201|d.schuster@akd-ekbo.de

Anmeldung

Ostern im Zeugnis des Neuen Testaments, im Bekenntnis des Glaubens, in Feier und LiturgieMi 07.02.2024 – Fr 09.02.2024Um schriftliche Anmeldung wird gebeten bis zum 05.01.2024.

    Newsletter abonnieren

    Der AKD-Newsletter informiert alle zwei Monate über Aktuelles aus den Arbeitsbereichen, über Veranstaltungstipps sowie Veröffentlichungen. Der Newsletter kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft abbestellt werden. Näheres in der Datenschutzerklärung

    Bitte überprüfen Sie Ihre Angaben! Nach dem Absenden des Formulars erhalten Sie in Kürze eine Zusammenfassung Ihrer Anmeldung an die angegebene E-Mail-Adresse. Sollten Sie diese E-Mail nicht erhalten, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.