Virtueller Theologischer Salon

07
Sep
Mo 07.09.202017.0018.00Termin merken

Kösel Verlag München, 2013

Typ

Fort­bil­dung

Ziel­gruppe

RU alle, Inter­es­sierte

Kosten

kosten­frei

Beschrei­bung

Herz­liche Einla­dung zum virtu­ellen Theo­lo­gi­schen Salon! Wir werden auf der Grund­lage von Rudolf Englerts Buch „Reli­gion gibt zu denken“ mitein­ander ins Gespräch kommen. Über alle, die mit uns über Reli­gion nach­denken wollen, freuen wir uns.

Bei Anmel­dung schi­cken wir Ihnen das jewei­lige Kapitel und einen Zoom-Zugang zu.

Termine: jeweils 17:00 - 18:00 Uhr

07.09.2020: „Werte­ver­mitt­lung“? Worum geht´s bei „Reli­gion“?

05.10.2020: „Wie kommt man eigent­lich auf Gott?“ Was steckt hinter der Reli­gion?

02.11.2020: „Wer glaubt, ist blöd“? Gehen Glaube und Vernunft zusammen?

11.01.2021: „Kein richtig und kein falsch“ – Hat die Reli­gion keine Vernunft?

Leitung

Dr, Margit Herf­arth, Dr. Susanne Schroeder (Studi­en­lei­te­rinnen AKD)

Referent*in

Kontakt

Amt für kirch­liche Dienste (AKD)
Goethe­straße 2630 | 10625 Berlin

Reli­gi­ons­päd­agogik
Telefon +49 30 3191-278
religionspaedagogik@akd-ekbo.de

Anmeldung

Virtu­eller Theo­lo­gi­scher SalonMo 07.09.202017.0018.001 Woche vor jew. Termin







Sind Sie Religionslehrer*in?
neinja

*

Religionslehrer*innen brau­chen für die Teil­nahme an dieser Veran­stal­tung die Zustim­mung ihrer Arbeits­stelle für Reli­gi­ons­un­ter­richt. Bitte geben Sie die zustän­dige ARU an. Ihre Anmel­dung wird dann dorthin weiter­ge­leitet. Wenn Sie kein/e Religionslehrer*in sind, geht Ihre Anmel­dung ausschließ­lich an das AKD.



Der AKD-News­letter infor­miert alle zwei Monate über Aktu­elles aus den Arbeits­be­rei­chen, über Veran­stal­tungs­tipps sowie Veröf­fent­li­chungen. Der News­letter kann jeder­zeit mit Wirkung für die Zukunft abbe­stellt werden. Näheres in der Daten­schutz­er­klä­rung


Kategorien

Themen

Fort­bil­dung, Reli­gi­ons­un­ter­richt, Virtuell