let’s talk about sex: „Bienchen & Blümchen“ – Methodenpool zum Thema Sexualität

Fortbildung
23
Mai
Noch wenige Plätze
Di 23.05.20239.30–15.30Termin merken
let's talk about sex: „Bienchen & Blümchen“ – Methodenpool zum Thema Sexualität

Beschrei­bung

Im zweiten Teil der Reihe Sexualpädagogik werden wir verschiedene sexualpädagogische Methoden für den Einsatz in der Praxis kennenlernen. Wir stellen geeignete Kinder und Jugendliteratur sowie Filme vor und geben praktische Tipps für den Einsatz in der Arbeit mit Heranwachsenden. Die Referentin Johanna Jungbluth wird interessante Einblicke aus ihrer Arbeit als Referentin für Sexualpädagogik (Erzbistum Berlin) geben und darüber
berichten, wie Kinder und Jugendliche im eigenverantwortlichen Handeln bestärkt und das Heranreifen ihrer sexuellen Identität positiv begleiten werden können. Special Guest ist Carolin Strehmel, Co-Founder der Sexualkunde App „KNOWBODY“, eine App für sexuelle Bildung. Dahinter steht die Start-Up-Idee, dass Pädagog*innen die Knowbody-App ohne viel Vorbereitung nahtlos in ihren Unterricht oder die gemeindliche Arbeit integrieren können.

Flyer

Weitere Veranstaltungen der Reihe

#3 | 12. Oktober 2023 let’s talk about sex: Pornografie und selbstbestimmte Jugendsexualität

#4 | Februar 2024: let’s talk about sex: Geschlechtliche und sexuelle Vielfalt und Identität

#5 | Mai 2024: let’s talk about sex: Katholisch meets Evangelisch. Christlich-ethische Perspektiven auf Sexualität


Hinweise: Die Veranstaltungsreihe ist eine Kooperation mit dem Erzbistum Berlin. Mitarbeitende des Erzbistums sind herzlich eingeladen, teilzunehmen.

Alle Einzel-Workshops der Sexualpädagogikreihe können unabhängig voneinander besucht werden.

Ziel­gruppe

RU alle, Mitarbeitende des Erzbistums Berlin, Arbeit mit Kindern, Jugendarbeit, Konfirmandenarbeit, Leben in Vielfalt, Familienbildung

Leitung

Paula Nowak (Studienleitung im AKD)

Referent:innen

Johanna Jungbluth, Referentin Sexualpädagogik und Prävention von sexualisierter Gewalt im Erzbistum Berlin, Carolin Strehmel (Co-Founder KNOWBODY App)

Ort

AKD-Tagungshaus
Goethestraße 27
10625 Berlin weiterlesen

Kosten

kostenfrei

Kontakt

Amt für kirchliche Dienste (AKD)
Goethestraße 26–30 | 10625 Berlin

Melanie Gerónimo, Sekretariat Religionspädagogik
+49 30 3191 278|+49 151 4238 6448|m.geronimo@akd-ekbo.de

Anmeldung

let’s talk about sex: „Bienchen & Blümchen“ – Methodenpool zum Thema SexualitätDi 23.05.20239.30–15.30Um schriftliche Anmeldung wird gebeten bis zum 19.05.2023.


    Sind Sie Religionslehrer:in?

    Religionslehrer:innen in Berlin und Brandenburg benötigen für die Teilnahme an dieser Veranstaltung die Zustimmung ihrer Arbeitsstelle für Religionsunterricht.

    Ist eine Unterrichtsbefreiung notwendig?

    Bitte geben Sie die zuständige ARU an.*
    Ihre Anmeldung wird dann dorthin weitergeleitet:

    Der AKD-Newsletter informiert alle zwei Monate über Aktuelles aus den Arbeitsbereichen, über Veranstaltungstipps sowie Veröffentlichungen. Der Newsletter kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft abbestellt werden. Näheres in der Datenschutzerklärung

    Bitte überprüfen Sie Ihre Angaben! Nach dem Absenden des Formulars erhalten Sie in Kürze eine Zusammenfassung Ihrer Anmeldung an die angegebene E-Mail-Adresse. Sollten Sie diese E-Mail nicht erhalten, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

    Stornierungen: Stornierungen bedürfen der Schriftform. Eine Stornierung ist bis spätestens 14 Tage vor Beginn der Veranstaltung kostenfrei möglich. Ab dem 13. Tag vor Beginn der Veranstaltung ist eine Stornierung nicht mehr möglich. Bereits geleistete Zahlungen werden nicht zurückerstattet.

    Weitere Termine & Empfehlungen

    Es konnten leider keine Veranstaltungen gefunden werden.