»Kirche und die (neue) Rechte(n)« – Schlüsselkurs 2019 für die theologischen Referent*innen in den Kirchenkreisen

Fortbildung
21
Jan
Mo 21.01.2019 – Fr 25.01.2019
»Kirche und die (neue) Rechte(n)« - Schlüsselkurs 2019 für die theologischen Referent*innen in den Kirchenkreisen
unsplash.com

Beschrei­bung

Im Schlüsselkurs kommen die Theologischen Referent*innen der Kirchenkreise aus der gesamten EKBO zusammen, um theologisch zu arbeiten, sich über aktuelle kirchliche und gesellschaftliche Entwicklungen auszutauschen und mit Vertreter*innen aus landeskirchlichen Zusammenhängen über theologische und kirchliche Themen ins Gespräch zu kommen.

Der Schlüsselkurs steht in diesem Jahr unter dem Thema »Kirche und die (neue) Rechte(n)« und befasst sich unter anderem mit der Frage, wie wir als Kirche theologisch sprachfähig bleiben angesichts der Herausforderung durch den Rechtspopulismus.

Der Schlüsselkurs beginnt am Montag, den 21.01.2019, um 14:30 Uhr, und endet am Freitag, den 25.01.2019, mit dem Mittagessen.

 

Ziel­gruppe

Theologische Referentinnen und Referenten in den Kirchenkreisen der EKBO

Leitung

Holger Bentele

Referent:innen

Bischof Markus Dröge, Prof. Dr. Christoph Levin, Olaf Zimmermann (Geschäftsführer Dt. Kulturrat) u. a.

Ort

Amt für kirchliche Dienste – AKD Brandenburg
Burghof 5
14776 Brandenburg an der Havel Karte anzeigen

Kosten

390,00 EUR

Kontakt

Amt für kirchliche Dienste (AKD)
Goethestraße 26–30 | 10625 Berlin

Diana Schuster
+49 30 3191 302|+49 151 7448 5201|+49 30 3191 298|d.schuster@akd-ekbo.de

Anmeldung

»Kirche und die (neue) Rechte(n)« – Schlüsselkurs 2019 für die theologischen Referent*innen in den KirchenkreisenMo 21.01.2019 – Fr 25.01.2019Um schriftliche Anmeldung wird gebeten bis zum 19.10.2018.








    Ist eine glutenfreie Ernährung notwendig?

    Wünschen Sie vegetarisches oder veganes Essen?



    Newsletter abonnieren

    Der AKD-Newsletter informiert alle zwei Monate über Aktuelles aus den Arbeitsbereichen, über Veranstaltungstipps sowie Veröffentlichungen. Der Newsletter kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft abbestellt werden. Näheres in der Datenschutzerklärung

    Stornierungen: Stornierungen bis 29 Tage vor gebuchter Veranstaltung sind kostenfrei. Ab dem 28. Tag werden 50 % der Kurskosten fällig.