Bibliolog Aufbaukurs Sculpting

Fortbildung
23
Mai
Do 23.05.2024 – Fr 24.05.20249.00–17.00Termin merken
Bibliolog Aufbaukurs Sculpting

Beschrei­bung

Bibliolog ist ein Weg, gemeinsam mit einer Gemeinde, mit Jugend – und Konfirmanden Gruppen oder Schulklassen einen Text auszulegen. In der Grundform des Bibliologs geschieht dies so, dass sich die Teilnehmenden mit einer biblischen Gestalt identifizieren und diese Rolle mit Leben füllen. Dies kann auf unterschiedliche Weise methodisch ergänzt und vertieft werden.

In diesem Modul aus der Reihe unterschiedlicher Aufbaukurse steht im Mittelpunkt die Arbeit mit Sculpting in Bibliologen. Beim Sculpting (im Englischen wörtlich »bildhauern, eine Skulptur herstellen«) bilden die Teilnehmenden selbst das »Material«, aus dem die »Skulptur« entsteht. Damit kommt der Körper zum Einsatz und die Teilnehmenden gehen anders als in der Grundform des Bibliologs jetzt auch leiblich in die angebotenen Rollen. Es entsteht eine Szene auf einer »Bühne«, auf der, wie reduziert auch immer, vor den Augen anderer gespielt wird. Damit wachsen die Anforderungen an die Leitung des Bibliologs.

Im Aufbaukurs wird der bibliologische Umgang mit Sculpting in Bibliologen gezeigt und reflektiert und von den Teilnehmenden praktisch ausprobiert und geübt. Zudem bietet auch dieser Aufbaukurs Gelegenheit, die eigene Bibliolog – Praxis zu reflektieren und zu verbessern.

Voraussetzung für die Teilnahme am Aufbaukurs ist ein erfolgreicher Abschluss des Grundkurses (mit Zertifikat) und Erfahrungen mit dem Bibliolog in der eigenen Praxis.

Der Abend des 23. Mai muss für die Arbeit am eigenen Bibliolog freigehalten werden, der am 24. Mai gehalten werden wird.

Die Anzahl der Plätze ist begrenzt!

Ziel­gruppe

Mitarbeitende in Gemeinde und Kirche, RU-Lehrkräfte; Voraussetzung: Teilnahme am Grundkurs (mit Zertifikat) und Erfahrungen mit dem Bibliolog in der eigenen Praxis

Leitung

Christoph Kilian (AKD-Studienleitung Religionspädagogik), Ulrike Häusler (Humboldt-Universität)

Referent:innen

Rainer Brandt

Ort

Theologische Fakultät der Humboldt-Universität
Burgstraße 26
10178 Berlin weiterlesen

Kosten

Kostenfrei für RU-Lehrkräfte in der EKBO. Bei kurzfristiger, nicht begründeter Abmeldung werden die Kurskosten fällig. Kosten für gemeindliche Mitarbeitende: 130 €.

Kontakt

Amt für kirchliche Dienste (AKD)
Goethestraße 26–30 | 10625 Berlin

Melanie Gerónimo, Sekretariat Religionspädagogik
+49 30 3191 278|+49 151 4238 6448|m.geronimo@akd-ekbo.de

Anmeldung

Bibliolog Aufbaukurs SculptingDo 23.05.2024 – Fr 24.05.20249.00–17.00Um schriftliche Anmeldung wird gebeten bis zum 30.04.2024.


    Sind Sie Religionslehrer:in?

    Religionslehrer:innen in Berlin und Brandenburg benötigen für die Teilnahme an dieser Veranstaltung die Zustimmung ihrer Arbeitsstelle für Religionsunterricht.

    Ist eine Unterrichtsbefreiung notwendig?

    Bitte geben Sie die zuständige ARU an.*
    Ihre Anmeldung wird dann dorthin weitergeleitet:

    Der AKD-Newsletter informiert alle zwei Monate über Aktuelles aus den Arbeitsbereichen, über Veranstaltungstipps sowie Veröffentlichungen. Der Newsletter kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft abbestellt werden. Näheres in der Datenschutzerklärung

    Bitte überprüfen Sie noch einmal Ihre Angaben! Nachdem Sie auf Senden geklickt haben, erhalten Sie in Kürze eine Zusammenfassung Ihrer Anmeldung an die angegebene E-Mail-Adresse. Sollten Sie diese E-Mail nicht erhalten, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.