Alte und neue Kirchenlieder – LAK Kindergottesdienst

Datum: 11.04.2016

Vernetzung, Austausch, Fortbildung, Beratung – mit diesen Stichworten lässt sich beschreiben, was sich hinter dem Titel Landesarbeitskreis Kindergottesdienst (LAK KiGo) verbirgt. Monatlich treffen sich beruflich und ehrenamtlich Engagierte, die in den vielfältigen Bereichen der Arbeit mit Kindern tätig sind. Neben dem Austausch von Informationen, Materialien und Ideen bietet ein 90 minütiger thematischer Teil jeweils Impulse und Anregungen für die eigene Praxis. Die kontinuierliche Mitarbeit ist ebenso gut möglich wie punktuelle Teilnahme.

„Alte und neue Kirchenlieder in der Arbeit mit Kindern“ – was wir in der Kindheit lernen und lieben, prägt uns für das ganze Leben, und wir erinnern uns bis ins hohe Alter daran. Immer mehr setzt sich die Erkenntnis durch, dass man mit Kindern alles singen kann. Kinder bringen eine sogenannte Offenohrigkeit mit, das heißt: Sie sind offen für alle musikalischen Stilrichtungen und Formen. Trotz musikalischer Vorlieben sind Kinder weiterhin neugierig auf unbekannte Klänge und merkwürdige Sprache. Musikalische Bildungsarbeit mit Kindern orientiert sich an langfristigen Zielen und fördert den Erwerb von Kompetenzen wie: die Erkundung und den Umgang mit der eigenen Singstimme; die Aneignung und Wertschätzung der Lieder eigener und fremder Kulturen und Religionen; den Aufbau eines Repertoires von auswendig verfügbaren Liedern, die mitwachsen und in die die Kinder hineinwachsen können. An diesem Vormittag soll an einigen Liedbeispielen Vermittlungstechniken gezeigt und ausprobiert werden.

Leitung: Simone Merkel

Referenten: Dr. Britta Martini, Kirchenmusikdirektorin, Berlin

Zielgruppe: ehrenamtlich und beruflich Engagierte in der Arbeit mit Kindern

Teilnehmerbeitrag: ohne

Termin:  Montag, 11. April 2016

Zeit: 09:00 bis 11:30 Uhr

Veranstaltungsort:
Amt für kirchliche Dienste, Tagungshaus, Goethestr. 26-30, 10625 Berlin

Kontakt und Anmeldung:
Amt für kirchliche Dienste
Arbeit mit Kindern
Simone Merkel
Goethestr. 26-30
10625 Berlin
Telefon 030 / 3191 – 145
Fax 030 / 3191 – 100
E-Mail s.merkel@akd-ekbo.de

Anmeldung bis zum 11. April 2016

Anmeldeformular:

Datum der Veranstaltung

Vorname (Pflichtfeld)

Nachname (Pflichtfeld)

Strasse/Hausnummer (Pflichtfeld)

Postleitzahl (Pflichtfeld)

Ort (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Telefonnummer (optional)

Ihre Nachricht (optional)

  Anmeldebedingungen für AKD-Veranstaltungen
Ich bin mit den Anmeldebedingungen einverstanden.

Diesen Sicherheitscode eingeben:
captcha