Fachtag Sorgende Gemeinde

Neue Impulse für das Zusammenleben der verschiedenen Generationen vor allem in ländlichen Räumen? Wie können Kirchengemeinden den heutigen Ansprüchen und Erwartungen Älterer und alt werdenden Menschen gerecht werden und dabei als Gemeinden zum Teil der sorgenden Gemeinschaft (caring community) werden?

Über bewährte und neue Wege der sorgenden Gemeinde, um Potenziale freizusetzen und die gemeinwesenorientierte Rolle unserer Kirche im Sozialraum zu stärken.

Fachtag Sorgende Gemeinde – Ein Rückblick


Kontakt und Anmeldung

Ute Lingner, Studienleiterin für Familienbildung
+49 30 3191 286|+49 151 2105 0537|u.lingner@akd-ekbo.de