Konfi-Cup

Warum Konfi-Cup?

  • Oberstes Ziel ist es, sich zu begegnen, etwas Schönes zu erleben – auch gemeinsam zu spielen, und zwar auf dem Hintergrund der „Goldenen Regel“ Jesu: „Alles nun, was ihr wollt, dass euch die Leute tun, das tut ihnen auch!“ (Mt. 7,12)

  • Stärkung des „Wir-Gefühls“ – häufig sind auch weitere Konfis der Gruppe als Fans mit dabei

  • Praktische Erfahrung von Werten wie „Fairness“ und „Teamplay“

  • Austausch mit Konfis anderer Gemeinden

  • Bei allem Ehrgeiz steht das Gemeinschaftserlebnis im Vordergrund – auch „schwächere“ Mitspieler:innen sind herzlich willkommen.

  • Die Teilnahme am Finale ist für die Konfis ein ganz besonderes Erlebnis am Ende ihrer Konfi-Zeit

Konfi-Cup

  • Startberechtigt sind alle Konfis des aktuellen Jahrgangs.
  • Gespielt wird auf dem Kleinfeld (Rasen oder Kunstrasen – falls nicht anders möglich auch in der Halle)
  • Die Teams bestehen aus 6 Spieler:innen und bis zu 4 Auswechselspieler:innen.
  • Zu jedem Zeitpunkt müssen mindestens 2 Mädchen und 2 Jungen auf dem Feld eingesetzt werden.
  • Spielzeit in der Regel 2 × 6 Minuten

Konfi-Cup bundesweit

  • In (fast) allen Landeskirchen fester Bestandteil des Sportangebotes bzw. der Arbeit mit Konfis
  • Teilweise mehrstufige Qualifikation mit bis zu 100 Gruppen pro Landeskirche
  • Pro Landeskirche qualifiziert sich ein Team für das Bundesfinale
  • Das Finale findet im Rahmen des DFB-Pokalfinales der Frauen in Köln statt
  • Neben dem Turnier organisiert der AK Kirche & Sport der EKD ein Rahmenprogramm (u. a. Besuch des Pokalfinales)
  • Ansprechpartner vor Ort sind Olympiapfarrer Thomas Weber und Inga Rohoff

Konfi-Cup 2023 in der EKBO

  • 4 Teams
  • 27 Konfirmandinnen & Konfirmanden
  • Spielort Sportanlage Jungfernheide
  • Ablauf:
    Andacht (mit dem Sportbeauftragten der EKBO Bischof Dr. Bernhard Felmberg)
    Turnier
    Siegerehrung mit Medaillen
  • Sieger: Staaken

Konfi-Cup 2024 in der EKBO

16. März 2024 Sportanlage Jungfernheide

Die Gewinner des Turniers fahren dann am 9. Mai 2024 zum großen Finale nach Köln und spielen um den Titel. Anschließend besuchen alle gemeinsam das DFB-Pokalfinale der Frauen.

Anmeldeschluss: 03.03.2024

Plakat Konfi-Cup 2024

Spielregeln Konfi-Cup 2023

Nähere Infos unter www.esbb.info