Mirjamgottesdienst-Werkstatt-Tag

26
Mai
Sa 26.05.201810.00–15.00Termin merken

Grafik: Sabine Schellhorn (Bremen), Copyright: FB Ev. Frauen in Deutschland im Ev. Zentrum Frauen und Männer gGmbH (Arbeitshilfe zum Frauensonntag 2018)

Typ

Fortbildung

Ziel­gruppe

Frauen

Kosten

15,00 EUR

Ort

Amt für kirchliche Dienste (AKD)
TagungshausGoethestraße 26–30
10625 BerlinKarte anzeigen

Beschrei­bung

“Wer isst mit wem und warum? Tafelgeschichten”

Mit dem Gleichnis vom großen Gastmahl steht 2018 das Feiern im Mittelpunkt des bundesweiten evangelischen Frauensonntages/Mirjamsonntages. Lk 14,12-24 ist eine vielschichtige und bewegte Geschichte, die unterschiedliche Deutungen zulässt und Fragen aufwirft wie: Wer lädt da zum Feiern ein? Wer wird eingeladen und wer nicht? Was bedeutet es, dass das Reich Gottes als Fest erscheint? Und: Wie hängen beim Feiern Frust und Lust zusammen?

Am Werkstatt-Tag geben wir Anregungen für Umsetzungsmöglichkeiten des Gottesdienstes und die Arbeit in Gruppen. In Arbeitsgruppen werden wir uns dem Bibeltext auf verschiedene Weise annähern und neue Lieder gemeinsam einüben.

Biblisch-theologischer Hauptvortrag: Dr. Ulrike Metternich

Flyer Mirjam 2018

Leitung

Magdalena Möbius

Referent*in

Dr. Ulrike Metternich

Kontakt

Amt für kirchliche Dienste (AKD)
Goethestraße 26–30 | 10625 Berlin

Frauenarbeit
Telefon +49 30 3191-287
frauenarbeit@akd-ekbo.de

Anmeldung

Mirjamgottesdienst-Werkstatt-TagSa 26.05.201810.00–15.00






Der AKD-Newsletter informiert alle zwei Monate über Aktuelles aus den Arbeitsbereichen, über Veranstaltungstipps sowie Veröffentlichungen. Der Newsletter kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft abbestellt werden. Näheres in der Datenschutzerklärung


Kategorien

Themen

Abendmahl, Fortbildung, Gottesdienst