Mirjamgottesdienst-Werkstatt-Tag

26
Mai
Sa 26.05.201810.00–15.00Termin merken

Grafik: Sabine Schellhorn (Bremen), Copyright: FB Ev. Frauen in Deutschland im Ev. Zentrum Frauen und Männer gGmbH (Arbeitshilfe zum Frauensonntag 2018)

Typ

Fortbildung

Ziel­gruppe

Frauen

Kosten

15,00 EUR

Ort

Amt für kirchliche Dienste (AKD)
TagungshausGoethestraße 26–30
10625 BerlinKarte anzeigen

Beschrei­bung

“Wer isst mit wem und warum? Tafelgeschichten”

Mit dem Gleichnis vom großen Gastmahl steht 2018 das Feiern im Mittelpunkt des bundesweiten evangelischen Frauensonntages/Mirjamsonntages. Lk 14,12-24 ist eine vielschichtige und bewegte Geschichte, die unterschiedliche Deutungen zulässt und Fragen aufwirft wie: Wer lädt da zum Feiern ein? Wer wird eingeladen und wer nicht? Was bedeutet es, dass das Reich Gottes als Fest erscheint? Und: Wie hängen beim Feiern Frust und Lust zusammen?

Am Werkstatt-Tag geben wir Anregungen für Umsetzungsmöglichkeiten des Gottesdienstes und die Arbeit in Gruppen. In Arbeitsgruppen werden wir uns dem Bibeltext auf verschiedene Weise annähern und neue Lieder gemeinsam einüben.

Biblisch-theologischer Hauptvortrag: Dr. Ulrike Metternich

Flyer Mirjam 2018

Leitung

Magdalena Möbius

Referent*in

Dr. Ulrike Metternich

Kontakt

Amt für kirchliche Dienste (AKD)
Goethestraße 26–30 | 10625 Berlin

Frauenarbeit
Telefon +49 30 3191-287
frauenarbeit@akd-ekbo.de

Anmeldung

Mirjamgottesdienst-Werkstatt-TagSa 26.05.201810.00–15.00







Kategorien

Themen

Abendmahl, Fortbildung, Gottesdienst