“Kann ich Sie nur kurz mal sprechen?“ – Basiskurs zum Kurzgespräch in Seelsorge und Beratung

10
Apr
10.04.2019–11.04.2019Termin merken

Typ

Fortbildung

Ziel­gruppe

Pfarrer*innen

Kosten

250,00 EUR

Ort

Amt für kirchliche Dienste – AKD Brandenburg
Burghof 5
14776 Brandenburg an der HavelKarte anzeigen

Beschrei­bung

Für alle in Gemeinde- oder Beratungskontexten arbeitende Menschen ist dies eine häufig gestellte, aber nicht unbedingt geliebte Frage. Was für die Ratsuchenden eine „günstige Gelegenheit“ zu sein scheint, ist für die Beratenden eher etwas, was „dazwischen kommt“. Wir gehen in der Regel davon aus, dass für Beratungsgespräche viel Zeit und Raum zur Verfügung stehen müssen, weshalb viele Gespräche gar nicht erst stattfinden.

Die Methode des Kurzgespräches oder auch „bündigen Gespräches“ ist ein von dem Pfarrer Timm Lohse entwickelter, systemisch-linguistischer Beratungsansatz, in dessen Mittelpunkt weniger die Probleme der Ratsuchenden stehen als eher ihre Ziele, Ressourcen und Lösungswünsche, die eng an der Sprache der Ratsuchenden orientiert kurz und bündig ermittelt werden. Im Basiskurs werden die Grundlagen dieser Beratungsform sowohl theoretisch vermittelt als auch in vielen Übungen praktisch erprobt.

Der Kurs besteht aus 2 Teilen: 

Kursteil 1: 10.-11.04.2019 (10:00 – 18:00 Uhr)

Kursteil 2: 13.-14.06.2019 (10:00 – 18:00 Uhr)

Mit Abschluss des Kurses wird ein Zertifikat der Arbeitsgemeinschaft Kurzgespräch (AgK) erworben.

Leitung

Angela Berger, Holger Bentele

Referent*in

Kontakt & Anmeldung

Amt für kirchliche Dienste in der EKBO
Pastoralkolleg
Diana Schuster
Goethestraße 26–30
10625 Berlin
Telefon +49 30 3191-302
Fax +49 30 3191-298
E-Mail pastoralkolleg@akd-ekbo.de
04.01.2009

FrauHerr

Vorname (Pflichtfeld)

Nachname (Pflichtfeld)

Straße/Hausnummer (Pflichtfeld)

Postleitzahl (Pflichtfeld)

Ort (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Telefonnummer (optional) nur Ziffern!

Glutenfreie Ernährung notwendig:
janein

Ihre Nachricht (optional)

Bitte Sicherheitscode eingeben:
captcha


Stornierungen: Bei Stornierung vom 89. bis 59. Tag vor der Veranstaltung werden 7% der Tagungsgebühr fällig. Bei Stornierung vom 58. bis 29. Tag vor der Veranstaltung werden 10% der Tagungsgebühr fällig. Bei Stornierung vom 28. bis 21. Tag vor der Veranstaltung werden 60% der Tagungsgebühr fällig. Bei Stornierung vom 20. bis 14. Tag vor der Veranstaltung werden 75% der Tagungsgebühr fällig. Bei weniger als 14 Tagen vor der Veranstaltung werden 100% der Tagungsgebühr in Rechnung gestellt. (ggf. mit gebuchter Verpflegung und Übernachtung)

Arbeits­bereich

Schlagworte

Fortbildung, Kurzgespräch, Pastoralkolleg, Seelsorge
pexels.com