„Kann ich Sie nur kurz mal sprechen“? – AUFBAUKURS zum Kurzgespräch in Schule und Beratung

19
Sep
Do 19.09.2019 – Fr 20.09.20199.00–18.00Termin merken

Typ

Fortbildung

Ziel­gruppe

TN mit Qualifizierung Kurzgespräch Basiskurs

Kosten

kostenfrei

Ort

Amt für kirchliche Dienste (AKD)
TagungshausGoethestraße 26–30
10625 BerlinKarte anzeigen

Beschrei­bung

Datum: 19.09. – 20.09.2019 und 14.11. – 15.11.2019, jeweils von 09:00 – 18:00 Uhr                

Im Aufbaukurs werden die wesentlichen Elemente und Bestandteile eines professionellen bündigen Gespräches wiederholt. Ergänzt werden die Kompetenzen des Basiskurses durch den gezielten Einsatz analoger, erzählerischer und biblischer Impulse. Durch den Einsatz von Metaphern und Symbolen können neue Verstehensräume der Ratsuchenden eröffnet werden. Die Teilnehmenden bekommen in diesem Seminar die Gelegenheit, die Bedeutung von Geschichten, Metaphern und analogen Symbolen in ihrer eigenen Biografie zu erörtern. Schließlich können sie das Werkzeug des „Strategischen Erzählens“ bedeutsamer Geschichten im Verlauf eines Kurzgespräches situationsadäquat anwenden. Wie der Basiskurs schließt auch der Aufbaukurs mit einem Zertifikat der Arbeitsgemeinschaft Kurzgespräch (AgK) ab.

 

 

 

 

 

Leitung

Angela Berger, Studienleiterin AKD

Referent*in

Klaus Harzmann–Henneberg, Krankenhausseelsorger i.R.

Kontakt

Amt für kirchliche Dienste in der EKBO
Religionspädagogik
Goethestraße 26–30
10625 Berlin
Telefon +49 30 3191-278
Fax +49 30 3191-200
E-Mail religionspaedagogik@akd-ekbo.de

Anmeldung

„Kann ich Sie nur kurz mal sprechen“? – AUFBAUKURS zum Kurzgespräch in Schule und BeratungDo 19.09.2019 – Fr 20.09.20199.00–18.0005.09.2019

Vorname (Pflichtfeld)

Nachname (Pflichtfeld)

Straße/Hausnummer (Pflichtfeld)

Postleitzahl (Pflichtfeld)

Ort (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Telefonnummer (optional)

Ihre Nachricht (optional)

Anmeldungskopie an ARU senden (Bitte auswählen)

Religionslehrerinnen und –lehrer brauchen für die Teilnahme an dieser Veranstaltung
die Zustimmung ihrer Arbeitsstelle für Religionsunterricht. Bitte geben Sie hier die
zuständige ARU an – Ihre Anmeldung wird dann dorthin weitergeleitet.
Wenn Sie keine Religionslehrerin oder –lehrer sind,
geben Sie bitte „Kein ARU“ an – Ihre Anmeldung geht dann ausschließlich an das AKD.

Bitte Sicherheitscode eingeben:
captcha

Arbeits­bereich

Schlagworte

Fortbildung