„Haben Sie Fragen zum Religionsunterricht? Sprechen Sie mich an!“

Fortbildung
07
Apr
Do 07.04.202214.00–15.30
„Haben Sie Fragen zum Religionsunterricht? Sprechen Sie mich an!“

Beschrei­bung

Ein Trainingstag zur Förderung der Dialog- und Diskurskompetenz

[Achtung: krankheitsbedingt kurzfristig verändertes Format!]

Für Religionslehrkräfte gibt es vielfältige Situationen, in denen sie herausgefordert sind, sich und ihr Fach inhaltlich zu positionieren: Tage der offenen Tür, Schulanmeldungen, Anfragen im Kollegium oder von Eltern, Formulierung von Werbetexten oder die Notwendigkeit der Profilierung des eigenen Faches im Gegenüber zu alternativen schulischen Angeboten.

In diesem Seminar sollen sowohl die inhaltliche Argumentationsfähigkeit trainiert als auch Strategien vermittelt werden, auf Anfragen oder eventuelle Provokationen konstruktiv und selbstsicher zu reagieren. Neben kurzen theoretischen Inputs wird es viele exemplarische Übungsphasen geben.

 

Ziel­gruppe

Religionslehrkräfte

Leitung

Stephan Philipp

Kosten

keine

Kontakt

Amt für kirchliche Dienste (AKD)
Goethestraße 26–30 | 10625 Berlin

Melanie Gerónimo, Sekretariat Religionspädagogik
+49 30 3191 278|+49 151 4238 6448|m.geronimo@akd-ekbo.de

Anmeldung

„Haben Sie Fragen zum Religionsunterricht? Sprechen Sie mich an!“Do 07.04.202214.00–15.30Um schriftliche Anmeldung wird gebeten bis zum 31.03.2022.








    Sind Sie Religionslehrer:in?

    Religionslehrer:innen in Berlin und Brandenburg benötigen für die Teilnahme an dieser Veranstaltung die Zustimmung ihrer Arbeitsstelle für Religionsunterricht.

    Ist eine Unterrichtsbefreiung notwendig?

    Bitte geben Sie die zuständige ARU an.*
    Ihre Anmeldung wird dann dorthin weitergeleitet:

    Der AKD-Newsletter informiert alle zwei Monate über Aktuelles aus den Arbeitsbereichen, über Veranstaltungstipps sowie Veröffentlichungen. Der Newsletter kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft abbestellt werden. Näheres in der Datenschutzerklärung