GeschichtenWerkstatt entdecken

23
Jan
Do 23.01.202017.00–20.00Termin merken

Typ

Fortbildung

Ziel­gruppe

Leiter*innen der GeschichtenWerkstatt, Interessierte

Kosten

kostenfrei

Ort

oikos Gemeindezentrum
Lange Straße 9
15537 Erkner Karte anzeigen

Beschrei­bung

Menschen leben mit Geschichten. Menschen leben in Geschichten. Erfahrungen vom Leben und mit Gott sind in Geschichten aufgehoben. Wer Geschichten erzählt, teilt Erfahrung aus. Wer Geschichten entdeckt und erlebt, macht eigene Erfahrungen. An zwölf mobilen Werk-Stationen haben Menschen jeden Alters die Möglichkeit, einer Geschichte mit Hand und Herz auf die Spur zu kommen. 

Das Seminar findet in der aufgebauten GeschichtenWerkstatt am Veranstaltungsort in Erkner statt. Die zukünftigen Leiter*innen erproben selbst die Werkstationen, machen sich mit dem Ablauf und den Aufgaben der Leitung vertraut. So schlüpfen sie in die Rolle des Erzählers, der Erzähler*in und führen sicher in die kreative Arbeit an den Werkstationen ein. Sie sind vertraut mit dem Initiieren und Moderieren des Ausstellungsrundgangs und ermöglichen den Austausch und gestalten einen gemeinsamen Abschluss.   

In Kombination mit der Teilnahme am Seminartag Biblische Geschichten erzählen am 10. Januar 2020 in Rüdersdorf komplettiert die Schulung die Vorbereitung für Leitende.   

Leitung

Simone Merkel, AKD; Barbara van der List-Pestner, KK Oderland-Spree

Referent*in

Kontakt

Amt für kirchliche Dienste (AKD)
Goethestraße 26–30 | 10625 Berlin

Simone Merkel
Telefon +49 30 3191 145
s.merkel@akd-ekbo.de

Anmeldung

GeschichtenWerkstatt entdeckenDo 23.01.202017.00–20.0020.01.2020









[mailpoetsignup mailpoetsignup list:5 "AKD-Newsletter abonnieren"][mpconsent mpconsent "Der AKD-Newsletter informiert alle zwei Monate über Aktuelles aus den Arbeitsbereichen, über Veranstaltungstipps sowie Veröffentlichungen. Der Newsletter kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft abbestellt werden. Näheres in der Datenschutzerklärung."]


Kategorien

Themen

Bibel, Fortbildung, Kinder, Kirche mit Kindern, Religionsunterricht, Workshop