Geistliche Montage 2016 – Die Psalmen verstehen

11
Jan
11.01.2016–29.02.201610.00–16.00

Typ

Ziel­gruppe

Kosten

Ort

Der Veranstaltungsort wird noch bekannt gegeben.

Beschrei­bung

In den Psalmen werden existentielle Situationen verhandelt. Kummer, Zorn und Verzweiflung, Freude und Dankbarkeit werden ausdrucksstark vor Gott gebracht. In jedem Psalm durchläuft der betende Mensch einen Prozess, in dem es gelingt, die eigene Verwirrtheit, den eigenen Zorn, die eigene Lähmung anzunehmen und zu verwandeln. Das eigene Verständnis der Welt erfährt eine Vertiefung. Die Dankbarkeit Gott gegenüber findet im Psalm Raum. Die Psalmen sind zuallererst Gebet Israels, deren Sprache und Haltung wir uns als Christinnen und Christen dankbar leihen. Wir werden uns den Psalmen mit unseren eigenen Themen und Fragen annähern, mit kreativen Methoden ihr Potential erkunden. In der Betrachtung und in der Stille gehen wir mit meditativen Zugängen der Bedeutung der Psalmen für unser eigenes Leben nach.

Leitung: Andrea Richter, Beauftragte für Spiritualität in der EKBO, Studienleiterin im AKD

Referentin: Felicia Schulz, Psychologin und Meditationsleiterin

Zielgruppe: alle Interessierten

Gebühren: € 7,50 (pro Kurstag)

Termine: 11.01.; 25.01., 08.02., 29.02.2016 – Die Kurstage können einzeln gebucht werden

Veranstaltungsort: Amt für kirchliche Dienste, Goethestraße 26-30, 10625 Berlin

Anmeldung: Sekretaritat (030) 31 91-215 oder e-Mail: gemeinde@akd-ekbo.de

Anmeldung bis zum 20. Dezember 2015

Anmeldeformular:

Datum der Veranstaltung

Vorname (Pflichtfeld)

Nachname (Pflichtfeld)

Strasse/Hausnummer (Pflichtfeld)

Postleitzahl (Pflichtfeld)

Ort (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Telefonnummer (optional)

ggf. Rechnungsanschrift, falls abweichend (optional)

Ihre Nachricht (optional)

  Anmeldebedingungen für AKD-Veranstaltungen
Ich bin mit den Anmeldebedingungen einverstanden.

Diesen Sicherheitscode eingeben:
captcha

Leitung

Referent*in

Kontakt & Anmeldung



Arbeits­bereich

Schlag­worte

Psalmen