FuckUp Stories EKBO

06
Nov
Belegt/Warteliste
Fr 06.11.2020| 18.00–21.00 UhrTermin merken
FuckUp Stories EKBO
Maike Schöfer (Privat)

Typ

Online-Seminar

Ziel­gruppe

RU alle, Interessierte

Beschrei­bung

AKTUELL: Die Veranstaltung ist ausgebucht. Es gibt aber die Möglichkeit, sich auf eine Warteliste zu setzen.

Jesus, I fucked up!

Über Fehler spricht man nicht?
Wir haben gelernt uns stark zu präsentieren und vor allem von unseren Erfolgen zu sprechen.
Wir beschönigen Lebensläufe und vermeiden es, der Kollegin von unserem gescheiterten Projekt zu erzählen. Wir haben gelernt, uns für Momente des Versagens gar zu schämen.
Aber warum? Scheitern ist die urchristlichste Message überhaupt!
Unser Leben besteht aus Gelingen und Scheitern, aus Sonnen- und Schattenseiten. Das ist der Normalzustand! Was uns aber häufig fehlt, ist eine Fehler- und vielleicht auch Leidenskultur!
Weg mit dem Stigma! Es wird Zeit, dass wir einander ermutigen über diese FuckUps, die Missgeschicke, das Versagen, ins Gespräch zu kommen!
An der ersten Nacht der FuckUp Stories EKBO holen wir das Scheitern aus der Tabu Zone, direkt auf die Bühne.
Wir ermutigen, über Fehler und „vor die Wand gefahrene Projekte“ zu sprechen, bieten Zeit für Austausch, Networking und gegenseitige Stärkung.

Hinweis: Die Veranstaltung ist offen für andere Landeskirchen sowie Bistümer.

Flyer

Leitung

Paula Nowak (Studienleiterin AKD), Maike Schöfer (Vikarin) Phillip Angelina (Lehrer) Lioba Diez (Pfarrerin, Spirit & Soul) Andreas Erdmann (Online Pfarrer EKBO) Simone Lippmann-Marsch (Vikarin), Anna-Franziska Pich (Diakonin), Andrea Kuhla (Pfarrerin)

Referent:innen

Sabrine Hoppe, Nico Ballmann, Svenja Przigoda, Veronika Rieger, Petra Lampe, Carsten Hoffmann

Kontakt

Amt für kirchliche Dienste (AKD)
Goethestraße 26–30 | 10625 Berlin

Paula Nowak
p.nowak@akd-ekbo.de

Anmeldung

FuckUp Stories EKBOFr 06.11.202018.00–21.00








    [mailpoetsignup mailpoetsignup list:5 "AKD-Newsletter abonnieren"][mpconsent mpconsent "Der AKD-Newsletter informiert alle zwei Monate über Aktuelles aus den Arbeitsbereichen, über Veranstaltungstipps sowie Veröffentlichungen. Der Newsletter kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft abbestellt werden. Näheres in der Datenschutzerklärung."]


    Kategorien

    Themen

    EKBO, Fehlerkultur, FuckUp, FuckUp Stories, Online, webinar