#juniorteller: KRISENBEWÄLTIGUNG – Was Kinder und Jugendliche im Jahr 2024 aus dem Menü der Kirche brauchen

Online-Veranstaltung
20
Feb
Di 20.02.202411.30–12.30Termin merken
#juniorteller: KRISENBEWÄLTIGUNG – Was Kinder und Jugendliche im Jahr 2024 aus dem Menü der Kirche brauchen

Beschrei­bung

Kurz vor der Mittagspause noch einen knackigen Input zum Thema kirchliche Arbeit mit Kindern und Jugendarbeit gefällig?

Unser Thema heute: KRISENBEWÄLTIGUNG.

Pandemie, Krieg, Energie- und Klimakrise – der Krisenmodus ist heute aus dem Leben junger Menschen nicht mehr wegzudenken. Doch wie prägen Krisen derzeit junge Menschen – und wie können wir Kinder und Jugendliche stärken und dabei unterstützen, persönliche und gesellschaftliche Krisen zu bewältigen? Wie lernen Kinder und Jugendliche, mit Krisen umzugehen? Dazu kommt Sabine Marx, Projektkoordinatorin des Kinder- und Jugendtelefons Berlin mit Robert Aehnelt, Referent für Inklusion in der Jugendverbandsarbeit im Landesjugendring Brandenburg, ins Gespräch.

Die Veranstaltungsreihe #juniorteller – Was Kinder und Jugendliche im Jahr 2024 aus dem Menü der Kirche brauchen – geht der Frage nach, wo Kinder und Jugendliche heute stehen, ob und was Kirche ihnen zu bieten hat. Eingeladen sind wechselnde Referent:innen, die zu unterschiedlichen Themenschwerpunkten ihr Wissen und ihre Erfahrung mit uns teilen. Nach einem kurzen Input geht der:die Referent:in mit einer Person aus der Inklusionsarbeit ins Gespräch, die ihre kritisch-inklusive Perspektive mit einbringt. Es gibt Raum für Rückfragen und Austausch.

Die Veranstaltungsreihe findet ab Oktober 2023 bis März 2024 an sechs Terminen von 11:30-12:30 Uhr (dienstags oder donnerstags) statt.

Für Rückfragen könnt ihr euch/können Sie sich an Maritt Merfort, Studienleitung Inklusion, wenden: m.merfort@akd-ekbo.de.


Für spontan Entschlossene: Klicken Sie sich einfach in die Veranstaltung rein unter folgendem Link: https://eu01web.zoom.us/j/68446078060?pwd=WUpnOXp3YVJxVEl3QllxVHBRemdxZz09

Ziel­gruppe

berufliche und ehrenamtliche Mitarbeitende in der Arbeit mit Kindern, Jugendarbeit & Konfirmand:innenarbeit

Leitung

Daniel Huthmacher (Studienzentrum Josefstal), Maritt Merfort & Inge Böhm (AKD)

Referent:innen

Sabine Marx, Projektkoordinatorin Kinder- und Jugendtelefon Berlin & Robert Aehnelt, Referent für Inklusion in der Jugendverbandsarbeit im Landesjugendring Brandenburg

Kosten

kostenfrei

Kontakt

Kontaktmöglichkeiten sind in der Beschreibung hinterlegt.