Ökumenischer Kreuzweg-Kirchgang

26
Mrz
26.03.20180.00

Typ

Ziel­gruppe

Kosten

Ort



Beschrei­bung

BEI-STEHEN
Beim Kreuz Jesu standen aber seine Mutter und die Schwester seiner Mutter, Maria, die Tochter des Klopas, und Maria aus Magdala (Joh 19)

Ökumenischer Kreuzwegkirchgang 2018

Montag, 26. März 2018, Beginn um 17 Uhr in der katholischen Kirche St. Hildegard *, Senheimer Str. 35/37, 13465 Frohnau
* Aus dem S-Bahnhof kommend sehen Sie rechts die Johanneskirche. Gehen Sie die Zeltinger Str., links neben der Kirche. Nach etwa 50 m beginnt links die Senheimer Str. – 10 – 15 Gehminuten
Verkehrsverbindung: S1 bis Frohnau (barrierefrei)
Bus 125 (bis Markgrafenstr.), 220 (bis/ab Zeltinger Platz)
1. Station: St. Hildegard, Senheimer Str. 35/37
2. Station: Johanneskirche, Zeltinger Platz 18, 13465 Berlin
Der Kreuzweg-Kirchgang wird vorbereitet von Frauen der kfd Berlin in Zusammenarbeit mit Frauen aus der Kath. Pfarrei St. Franziskus, Reinickendorf Nord, der Evangelischen Kirchengemeinde Frohnau und
des Ökumenischen Frauenzentrums Evas Arche. Er wird unterstützt von der AG Ordensfrauen, der Frauenpastoral im Erzbistum Berlin und weiteren engagierten Frauen.
Nach dem Kreuzweg-Kirchgang besteht die Gelegenheit zu einem Austausch bei Tee und Brot.

Es lädt ein die Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands im Erzbistum Berlin – kfd
Nähere Informationen: Angelika Plümpe, Tel. (030)47 00 48 40, Mail: a.pluempe@gmx.de
Angelika Streich, Tel. (030)517 39 680, Mail: streich-angelika@t-online.de

Leitung

Referent*in

Kontakt

Web-Anmeldung

Arbeits­bereich

Schlag­worte