Bibeldidaktischer Tag zu einem Gleichnis Jesu

Datum: 20.11.15

Die Gleichnisse Jesu sind für den Religions- und Konfirmandenunterricht ein anspruchsvoller Unterrichtsgegenstand, der den Lehrenden theologische und religionspädagogische Kenntnisse sowie religionsdidaktische und -methodische Fähigkeiten abverlangt. Der Tag soll Raum bieten, diese Kenntnisse und Fähigkeiten an einem ausgewählten Gleichnis auszubilden, zu verbinden, zu erproben und vor dem Hintergrund des christlich-jüdischen Dialogs zu reflektieren. Am Vormittag soll sich über einen bibliodramatischen Zugang und einen Bibliolog mit dem eigenen Verständnis des Gleichnisses auseinandergesetzt werden, am Nachmittag werden Methoden für die Praxis erprobt und hinterfragt. Die Veranstaltung findet im Rahmen einer Lehrveranstaltung der Religionspädagogik und des Instituts Kirchen und Judentums statt. Das Wintersemester über beschäftigen sich Studierende in einer wöchentlich stattfindenden Übung mit unterschiedlichen Gleichnissen und möglichen religionspädagogischen Zugängen. Der bibeldidaktische Tag im AKD bietet für Religionslehrerende und Studierende die Chance, sich über den Blick auf das Thema aus den Perspektiven Universität, Kirche und Schule auszutauschen.

Leitung: Ulrike Häusler (HU Berlin); Mareike Witt (AKD Berlin

Referentin: Rita Clasen (Religionslehrerin)

Zielgruppe: RU Lehrer und Lehrerinnen

Termin: Freitag, 20.11.2015, 09:00 – 17:00 Uhr

Veranstaltungsort: Amt für kirchliche Dienste, Goethestr. 26-30, 10625 Berlin

Kontakt und Anmeldung:
Amt für kirchliche Dienste
Religionspädagogik
Goethestr. 26-30
10625 Berlin
Telefon 030 / 31 91 – 278
Fax 030 / 31 9 1 – 200
E-Mail religionspaedagogik@akd-ekbo.de

Anmeldung bis zum 13.11.2015

Anmeldeformular:

Datum der Veranstaltung

Vorname (Pflichtfeld)

Nachname (Pflichtfeld)

Strasse/Hausnummer (Pflichtfeld)

Postleitzahl (Pflichtfeld)

Ort (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Telefonnummer (optional)

Ihre Nachricht (optional)

Anmeldungskopie an ARU senden (Bitte auswählen)

Religionslehrerinnen und –lehrer brauchen für die Teilnahme an dieser Veranstaltung
die Zustimmung ihrer Arbeitsstelle für Religionsunterricht. Bitte geben Sie hier die
zuständige ARU an – Ihre Anmeldung wird dann dorthin weitergeleitet.
Wenn Sie keine Religionslehrerin oder –lehrer sind,
geben Sie bitte „Kein ARU“ an – Ihre Anmeldung geht dann ausschließlich an das AKD.

  Anmeldebedingungen für AKD-Veranstaltungen
Ich bin mit den Anmeldebedingungen einverstanden.

Diesen Sicherheitscode eingeben:
captcha