Studientag des Netzwerks christliche Spiritualität: Wolke und Feuersäule

12
Okt
Sa 12.10.20199.30–16.30Termin merken

Johannesminne, Bodemuseum Berlin

Typ

Veranstaltung

Ziel­gruppe

Interessierte

Kosten

kostenfrei

Ort

Stadtkloster Segen
Schönhauser Allee 161D
10435 BerlinKarte anzeigen

Beschrei­bung

Geistliche Begleitung, die Urgestalt der Seelsorge gewinnt erneut an Bedeutung. Das Buchprojekt „Wolke und Feuersäule – Geistliche Begleitung in Kirche und Diakonie“ ist aus der Kooperation von Menschen, die in der Kirche und in der Diakonie arbeiten, entstanden. Sie haben sich über drei Jahre auf einen gemeinsamen Weg gemacht und an der Langzeitfortbildung der EKBO „Geistlich Begleiten“ im Kloster Lehnin teilgenommen.

In drei Ausbildungsjahren übten wir uns ein in unterschiedliche Formen und Traditionen christlicher Spiritualität. Dabei entdeckten wir die Spuren Gottes im eigenen Leben, arbeiteten an einer kontemplativen inneren Haltung, die achtsam hinhört und damit rechnet, dass der Gott unserer Väter und Mütter sich auch heute noch in unserem Leben als der „Ich bin da“ zeigt, sich vernehmen lässt und in „Wolke und Feuersäule“ zeichenhaft mitgeht.

Dabei machten wir die beglückende Erfahrung, dass professionelles theologisches, medizinisches oder diakonisches Wissen durch eine spirituelle Praxis nicht aufgeweicht, sondern vertieft werden. Das bewusst geführte eigene „Lebensgespräch mit Gott” erweitert auch unsere Kompetenz in der existentiellen Kommunikation mit den Menschen, an die wir in unseren unterschiedlichen Berufen gewiesen sind.

Am diesjährigen Studientag des Netzwerkes christliche Spiritualität wollen wir Einblicke in das Buch geben und uns gleichzeitig als Mitglieder, Freundinnen und Freunde des „Netzwerk christliche Spiritualität“ auf einen Inspirationsprozess begeben.

Wir öffnen uns dem Wirken der Geistkraft in unserer Gruppe. Dieser Prozess steht exemplarisch für eine von Prof. Dr. Reiner Knieling und Pfrn. Isabell Hartmann entwickelte Fortbildung „Geist und Prozess“. Diese geht der Frage nach: Wie können Gruppen, die für Kirche und Diakonie haupt– oder ehrenamtlich Verantwortung tragen, in einem guten Geist miteinander beraten, inspiriert werden und zu hilfreichen Ideen, Zielen, Ressourcen und Lösungen finden? Wie können sie dabei mit dem Wirken des Geistes Gottes rechnen?

Tagesablauf und weitere Informationen finden Sie in der Einladung

Anmeldung an eine der folgenden Adressen bis zum 20. September 2019 erbeten:

a.richter@akd-ekbo.de,
georg.schubert@stadtklostersegen.de
astrid.giebel@diakonie.de

Leitung

Referent*in

Kontakt

Kontaktmöglichkeiten sind in der Beschreibung hinterlegt.

Anmeldung

Studientag des Netzwerks christliche Spiritualität: Wolke und FeuersäuleSa 12.10.20199.30–16.30

Kategorien

Themen

Studientag