Reset Corona – Familie, Arbeit … und das bisschen Haushalt

01
Sep
Di 01.09.202011.00–12.00Termin merken

Bernd Neukirch

Typ

Videokonferenz

Ziel­gruppe

alle

Kosten

kostenfrei

Beschrei­bung

Sorgearbeit im Homeoffice

Wie war das mit Betreuung und Pflege, Beruf und Haushalt ohne die dafür üblichen unterstützenden Strukturen? Die coronabedingten Schließungen haben alle Routinen durcheinandergewirbelt. (Zu) viele verschiedene Rollen, zahllose Aufgaben, fehlende Planungssicherheit waren eine immense Herausforderung. Zuletzt hat sich die Situation etwas entspannt, doch die Erfahrungen der vergangenen Monate wirken noch nach und der Blick nach vorn bleibt ungewiss.

Was ging? Wie? Und was war nicht machbar? Welche Unterstützungen hat es gegeben? Auch vonseiten der Arbeitgeber*in? Was hat gefehlt?

Welche Arten von Entlastung wären hilfreich, für den Fall, dass erneut Schul-, Betreuungs- und Pflegeangebote wegfallen?

 

Herzliche Einladung zum digitalen Austausch mit Rück- und Ausblick am 1. September von 11 bis 12 Uhr!

Ab 10.30 Uhr können Sie mit uns gemeinsam die im Treffen genutzten Funktionen schon einmal testen.

Ab 10.50 Uhr sind alle zum Ankommen und Technik-Check willkommen.

 

Wir freuen uns auf Sie!

Am 9. September 2020 um 17 Uhr gibt es eine weitere Videokonferenz. Dann sprechen über berufliche Situationen ohne Option auf Homeoffice.

Leitung

Ute Lingner, Anne Muirhead, Katharina Schneider

Referent*in

Kontakt

Amt für kirchliche Dienste (AKD)
Goethestraße 26–30 | 10625 Berlin

Arlett Rumpff, Referentin für Innovation, Kommunikation und Projektmanagement
Telefon +49 30 3191 421
a.rumpff@akd-ekbo.de

Anmeldung

Reset Corona – Familie, Arbeit … und das bisschen HaushaltDi 01.09.202011.00–12.00








    Newsletter abonnieren

    [mailpoetsignup mailpoetsignup list:5 "AKD-Newsletter abonnieren"][mpconsent mpconsent "Der AKD-Newsletter informiert alle zwei Monate über Aktuelles aus den Arbeitsbereichen, über Veranstaltungstipps sowie Veröffentlichungen. Der Newsletter kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft abbestellt werden. Näheres in der Datenschutzerklärung."]

    Kategorien

    Themen

    Arbeit, Corona, Familie, Homeoffice