Pilgertag in der Lausitz für Frauen und Männer: Zuversichtlich leben!

19
Sep
Sa 19.09.20209.30–16.00Termin merken

Foto: Andreas Goetze

Typ

Veranstaltung

Ziel­gruppe

Frauen und Männer

Kosten

kostenfrei

Ort

Ev. Kirche Vetschau
Kirchstraße 1
03226 Vetschau Karte anzeigen

Beschrei­bung

Die zurückliegenden Wochen und Monate haben viele von uns sehr unterschiedlich erlebt, was für die einen mit Einschränkungen und Verlusten einherging, bedeutete für andere Entschleunigung und Besinnung auf Wesentliches. Was bleibt, sind widersprüchliche Gefühle zwischen Zukunftsangst und Hoffnung. Was trägt mich in diesen Zeiten?

Der Pilgertag ist ein Angebot, mit Impulsen aus der Bibel und im gemeinsamen Unterwegssein dieser Frage nach zu gehen. Zeiten des Schweigens wechseln sich ab mit gemeinsamem Austausch in der Gruppe oder zu zweit.

Start – und Endpunkt: Evangelische Kirche in Vetschau, RE2 Berlin-Cottbus BHF Vetschau.
Wir werden insgesamt ca. 15 km unterwegs sein. Wettergerechte Kleidung, gute Schuhe, Getränke und Verpflegung bitte mitbringen!
Information: e.kirchner-goetze@akd-ekbo.de

Leitung

Elke Kirchner-Goetze, Andreas Goetze, geistliche Begleiter*in

Referent*in

Kontakt

Amt für kirchliche Dienste (AKD)
Goethestraße 26–30 | 10625 Berlin

Frauenarbeit
Telefon +49 30 3191-287
frauenarbeit@akd-ekbo.de

Anmeldung

Pilgertag in der Lausitz für Frauen und Männer: Zuversichtlich leben!Sa 19.09.20209.30–16.0016.09.2020







Newsletter abonnieren

Der Newsletter informiert mehrmals im Jahr über Neuigkeiten und Veranstaltungen aus dem Amt für kirchliche Dienste oder – je nach gewähltem Newsletter – über Themen der Frauenarbeit in der EKBO. Der Newsletter kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft abbestellt werden. Näheres in der Datenschutzerklärung

Kategorien

Themen

Christliche Spiritualität, Frauen, Männer, Pilgern, Spiritualität