»So klingt das Kreuz« Gemeinsamer Kurs für Pfarrer*innen und Kirchenmusiker*innen

17
Feb
Mo 17.02.2020 – Mi 19.02.2020Termin merken

rainer koch - Pixabay

Typ

Fortbildung

Ziel­gruppe

Pfarrer*innen und Kirchenmusiker*innen (gerne im Tandem, ist aber keine Voraussetzung zur Teilnahme)

Kosten

250 €

Ort

Amt für kirchliche Dienste – AKD Brandenburg
Burghof 5
14776 Brandenburg an der HavelKarte anzeigen

Beschrei­bung

Welchen Klang hat die Passionszeit? Einige werden an die großen Bach-Passionen denken, andere an die Lieder »Korn, das in die Erde« oder »Holz auf Jesu Schulter«. Wieder andere singen »O Haupt voll Blut und Wunden«, auch wenn sie so nicht predigen könnten. Wie können wir die Passionszeit gegenwärtig erklingen lassen? In dem Kurs entwickeln wir Bausteine für Gottesdienste und Andachten in der Passionszeit. Mit popularmusikalischen Formen experimentieren wir im Raum mit Klängen und Texten. Theologie, Sprache und Musik weben sich dabei ineinander.

Inhalte

  • Kollegialer Austausch

  • Erarbeitung und Erprobung von liturgischen Werkstücken

  • Gemeinsam musizieren

  • Wort und Musik verbinden

Der Kurs beginnt am 17.02.2020, um 15:00 Uhr, und endet am 19.02.2020 mit dem Mittagessen.

Leitung

Holger Bentele (Studienleiter AKD), Günter Brick (Studienleiter Kirchenmusikalische Aus-, Fort- und Weiterbildung), Michael Schütz (Popularmusikbeauftragter der EKBO)

Referent*in

Kontakt

Amt für kirchliche Dienste (AKD)
Goethestraße 26–30 | 10625 Berlin

Diana Schuster, Sekretariat Pastoralkolleg
Telefon +49 30 3191-302
pastoralkolleg@akd-ekbo.de

Anmeldung

»So klingt das Kreuz« Gemeinsamer Kurs für Pfarrer*innen und Kirchenmusiker*innenMo 17.02.2020 – Mi 19.02.202015.12.2019





Ist eine glutenfreie Ernährung notwendig?
janein

Wünschen Sie vegetarisches oder veganes Essen?
neinvegetarischvegan


Der AKD-Newsletter informiert alle zwei Monate über Aktuelles aus den Arbeitsbereichen, über Veranstaltungstipps sowie Veröffentlichungen. Der Newsletter kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft abbestellt werden. Näheres in der Datenschutzerklärung


Stornierungen: Bei Stornierung vom 89. bis 59. Tag vor der Veranstaltung werden 7 % der Tagungsgebühr fällig. Bei Stornierung vom 58. bis 29. Tag vor der Veranstaltung werden 10 % der Tagungsgebühr fällig. Bei Stornierung vom 28. bis 21. Tag vor der Veranstaltung werden 60 % der Tagungsgebühr fällig. Bei Stornierung vom 20. bis 14. Tag vor der Veranstaltung werden 75 % der Tagungsgebühr fällig. Bei weniger als 14 Tagen vor der Veranstaltung werden 100 % der Tagungsgebühr in Rechnung gestellt. (ggf. mit gebuchter Verpflegung und Übernachtung)

Kategorien

Themen

Kirchenmusik, Klang, Kreuz, Musik, Passion, Zusammenarbeit