Herausforderungen kirchlicher Arbeit mit Geflüchteten in der EKBO

20
Jun
20.06.20160.00Termin merken

Typ

Veranstaltung

Ziel­gruppe

Kosten

kostenfrei

Ort

Der Veranstaltungsort wird noch bekannt gegeben.

Beschrei­bung

Die Flüchtlingskirche in Berlin – ein innovatives Projekt
Herausforderungen kirchlicher Arbeit mit Geflüchteten in der EKBO

Die derzeitige weltweite Migrationsbewegung stellt uns vor neue Herausforderungen. Was können wir als Gemeinde in Zusammenarbeit mit der Zivilgesellschaft tun, damit Integration gelingt? Welche theologischen Fragen stellen sich im Zusammenleben mit den Zugewanderten?

Darüber und über Ihre eigenen Fragen kommen wir am 20.6.2016 von 18.00 bis 20.00 Uhr im AKD ins Gespräch mit der Landeskirchlichen Pfarrerin für Integration und Migration Barbara Killat.

Termin: Montag, 20.06.2016, 18:00 – 20:00 Uhr

Leitung: Barbara Killat, Migrationsbeauftragte der EKBO

Zielgruppe: Interessierte

Gebühren: 3,00 Euro

Veranstaltungsort: AKD Berlin, Goethestraße 26-30, 10625 Berlin

Kontakt und Anmeldung:
Amt für kirchliche Dienste
Frauenarbeit
S. Cordier-Krämer
Goethestraße 26-30
10625 Berlin
Telefon 030 / 31 91 287
Fax 030 / 31 91 300
E-Mail s.cordier-kraemer@akd-ekbo.de

Anmeldung bis zum 10.6.2016

Anmeldeformular:


Datum der Veranstaltung

Vorname (Pflichtfeld)

Nachname (Pflichtfeld)

Straße/Hausnummer (Pflichtfeld)

Postleitzahl (Pflichtfeld)

Ort (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Telefonnummer (optional)

Ihre Nachricht (optional)

Bitte Sicherheitscode eingeben:
captcha

Leitung

Referent*in

Kontakt & Anmeldung

Arbeits­bereich

Schlagworte