Mentoratskolleg 2015: Bildung – Pastoralkolleg für Mentorinnen und Mentoren in der Vikarsausbidlung

12
Okt
12.10.2015–16.10.201515.00–12.00Termin merken

Typ

Veranstaltung

Ziel­gruppe

Kosten

kostenfrei

Ort

Der Veranstaltungsort wird noch bekannt gegeben.

Beschrei­bung

Einmal im Jahr veranstaltet das Pastoralkolleg im AKD in Zusammenarbeit mit dem Pfarramt zur Begleitung des Vorbereitungsdienstes in der EKBO eine Fortbildung für Gemeindementorinnen und Gemeindementoren. In vier aufeinander folgenden Jahren arbeiten wir je zu einem von insgesamt vier Kompetenzfeldern, die EKD-weit im Besonderen im Vikariat angelegt und entwickelt werden sollen: Leitung, Gottesdienst, Bildung und Seelsorge. 2015 geht es um das Thema “Bildung”:

„Du hast mich gebildet im Mutterleibe …“ Bildung zwischen Form und Freiheit

Der Vorbereitungsgruppe ist bildungsbiographisch die Vielfältigkeit des Begriffs „Bildung“ bewusst geworden und in der Reflexion von Erfahrungen im Ausbildungskontext die grundlegende Bedeutung des Vertrauens. Sich auf einen Bildungsprozess einzulassen erfordert das Risiko eines Vertrauensvorschusses in die Personen, Einrichtungen, Kontexte von und in denen Menschen etwas lernen wollen. Mitunter ist das Ergebnis dann auch etwas ganz anderes, als man erwartet hat – für beide Seiten, die ‚Lehrenden‘ wie die ‚Lernenden‘. Woran und wie man sich gebildet hat, wird erst im Nachhinein erkennbar als Kompetenzzuwachs, Horizonterweiterung, Erfahrungsgewinn.

Das ist mit dem Untertitel „Bildung zwischen Form und Freiheit“ gemeint. Bildung erfordert eigene Aktivität, Vertrauen in neue Formen, Personen und Inhalte. Der Ertrag ermöglicht Freiheit von bisherigen Begrenzungen, Distanzierung von bisher Vertrautem und die Erfahrung, dass „gebildet werden“ nur zum Teil das Ergebnis eigener Machbarkeit ist: „Du hast mich gebildet …“ (Ps 139,13)

Ausgehend von der These, daß Vertrauen eine grundlegende Bildungskraft ist, geht es in diesem Kolleg darum, eigene Bildungserfahrungen zu reflektieren, die aktuelle theologische und gesellschaftliche Bildungsdiskussion kennenzulernen und exemplarisch Bildungsmodelle zu erproben. Letzteres beinhaltet, Aspekte der theologischen Ausbildung unter spezieller Berücksichtigung der Herausforderungen für das Vikariatsmentorat zu thematisieren und zu diskutieren.

Leitung: Peter Martins, Eva-Maria Menard, Holger Schmidt

ReferentInnen: Prof. em. Dr. Reiner Preul (Kiel), Dr. Sabine Grenz (PD am Graduiertenkolleg ‘Geschlecht als Wissenskategorie’, HU Berlin), Dr. Marion Fleige (Gastprofessorin am Institut für Erziehungswissenschaften, HU Berlin), Dr. Karl Friedrich Ulrichs (Dozent am Ev. Predigerseminar, Lutherstadt Wittenberg), OKR Dr. Christoph Vogel (Konsistorium der EKBO, Leiter Abt. 4 Aus-, Fort- und Weiterbildung)

Zielgruppe: MentorInnen in der Vikarsausbildung

Gebühren: 232,00 EUR

Termin: Montag, 12.10.2015, 15:00 Uhr bis Freitag, 16.10.2015, 12:00 Uhr

Veranstaltungsort: AKD Brandenburg, Burghof 5, 14776 Brandenburg an der Havel

Kontakt und Anmeldung:
Diana Schuster
Telefon 03381 / 250 27-15
Fax 03381 / 250 27-13
E-Mail pastoralkolleg@akd-ekbo.de

Anmeldeformular:


FrauHerr

Vorname (Pflichtfeld)

Nachname (Pflichtfeld)

Straße/Hausnummer (Pflichtfeld)

Postleitzahl (Pflichtfeld)

Ort (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Telefonnummer (optional) nur Ziffern!

Ihre Nachricht (optional)

Bitte Sicherheitscode eingeben:
captcha

Leitung

Referent*in

Kontakt & Anmeldung

Arbeits­bereich

Schlagworte