Männerrüste – Männer und Familie

Tagung
13
Jan
Fr 13.01.2023 – So 15.01.2023
Männerrüste - Männer und Familie
Harry Strauss - Pixabay

Beschrei­bung

Unter dem Thema „Männer und Familie“ steht die Männerrüste der Männerarbeit der EKBO im Januar 2023. Die Rolle des Mannes in der Familie hat sich in den letzten Jahrzehnten grundlegend gewandelt. Auch das Männerbild herkömmlicher Bauart hat ausgedient. Wie kann eine zukunftsfähige Form von Männlichkeit aussehen? Was bedeutet das im Kontexte von Familie. Neben der Reflexion eigener Erfahrungen wird es Impulse zum Thema geben.

Auch für Begegnung und Austausch bietet die Männerrüste einen guten Rahmen. Gleichzeitig haben wir hier die Gelegenheit die Männerarbeit in der EKBO noch besser zu vernetzen und Akteure der Männerarbeit aus anderen Kirchenkreisen kennenzulernen.

Die Männerrüste beginnt am Anreisetag um 17 Uhr und endet am Abreisetag um 13 Uhr.

Einen detaillierten Ablauf der Veranstaltung erhalten Sie nach erfolgter Anmeldung.

Für Rückfragen steht der Landespfarrer Johannes Simang unter
+49 151 424 58271  und  Jeremais Treu unter +49 173 36 822 63 zur Verfügung.

 

Ziel­gruppe

Interessierte Männer

Leitung

Pfr. i. R. Johannes Simang, Silvio Hermann-Elsemüller, Jeremias Treu

Referent:innen

N.N.

Ort

Ev. Diakonieverein Berlin-Zehlendorf
Glockenstraße 8
14163 Berlin Karte anzeigen

Kosten

147 € (inkl. Unterkunft + Verpflegung)

Kontakt

Amt für kirchliche Dienste (AKD)
Goethestraße 26–30 | 10625 Berlin

Diana Schuster
+49 30 3191 302|+49 151 7448 5201|+49 30 3191 298|dschusterakdekbode

Anmeldung

Männerrüste – Männer und FamilieFr 13.01.2023 – So 15.01.2023Um schriftliche Anmeldung wird gebeten bis zum 15.11.2022.







    Sonderkostwünsche