Konfi-Camp-Academy – Konfi-Camp live erleben

08
Aug
Fällt aus
Do 08.08.2019 – Fr 09.08.2019Termin merken

Wittenbergstiftung

Typ

Fortbildung

Ziel­gruppe

Pfarrer*innen, gemeindepädagogische Mitarbeiter*innen, haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitende in der Konfirmandenarbeit

Kosten

35,00 EUR für Übernachtung und Verpflegung (Übernachtung im Zelt im Isomatte und Schlafsack, bei Bedarf auch Unterbringung im Hotel mit Aufpreis)

Ort

Informationen zum Ort finden Sie in der Beschreibung.

Beschrei­bung

Dieser kurze Kurs ist für diejenigen geeignet, die immer schon mal wissen wollten, was ein Konfi-Camp ist und was alles dazu gehört. Neben einer Einführung in Theorie und Praxis von Konfi-Camps werden die Teilnehmer*innen 24 Stunden live bei einem Konfi-Camp dabei sein und angeregt, die Konfi-Camp-Idee in die eigene Praxis umzusetzen. 

Die Konfi-Camp-Academy  findet im Konfi-Camp  in Wittenberg statt  vom 8. bis 9. August 2019 statt.  Die Teilnemenden werden einen Tag erleben, mit Mitarbeitenden, Konfis und Teamer*nnen ins Gespräch kommen und dabei theologische und pädagogische Leitgedanken der Konfi-Campidee  erfahren. Der Kurs beginnt und endet in Wittenberg. Da wir nur eine kleine Gruppe sind, werden wir vorher abstimmen, wie wir nach Wittenberg fahren. Übernachtet wird in Zelten auf dem Konfi-Camp. 

Die Anzahl der Teilnehmer*innen ist pro Kurs auf 6 Personen beschränkt.

Wittenberg

Flyer

Leitung

Jeremias Treu, Studienleiter für Konfirmandenarbeit

Referent*in

Kontakt

Amt für kirchliche Dienste in der EKBO
Konfirmandenarbeit
Diana Schuster
Goethestraße 26–30
10625 Berlin
Telefon +49 30 3191-302
Fax +49 30 3191-298
E-Mail d.schuster@akd-ekbo.de

Anmeldung

Konfi-Camp-Academy – Konfi-Camp live erlebenDo 08.08.2019 – Fr 09.08.2019

Titel

Vorname (Pflichtfeld)

Nachname (Pflichtfeld)

Straße/Hausnummer (Pflichtfeld)

Postleitzahl (Pflichtfeld)

Ort (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Telefonnummer (optional)

Ihre Nachricht (optional)

Bitte Sicherheitscode eingeben:
captcha

Arbeits­bereich

Schlagworte

Konfi-Camp, Konfirmandenarbeit, Rüstzeit