Klimakrise und Schöpfungstheologie – Biblisch-theologisch-zoologische Reflexionen

06
Sep
Mo 06.09.2021 – Do 09.09.2021Termin merken

Markus Spiske - Unsplash

Typ

Fortbildung

Ziel­gruppe

Pfarrer*innen

Kosten

280 € (inkl. Übernachtung und Verpflegung)

Ort

Wolfsburger Mühle
Wolfsburger Mühle 1
29525 Uelzen Karte anzeigen

Beschrei­bung

Die Klimakrise wurde von der Corona-Krise kurzzeitig an den Rand gedrängt. Doch wird die Erderwärmung das Leben auf diesem Planeten noch wesentlich nachhaltiger beeinflussen als das Virus. Das Pastoralkolleg Loccum nimmt die Phänomene in den Blick, die durch die Klimaveränderungen bereits gegenwärtige Wirklichkeit sind, und reflektiert diese biblisch-theologisch: Wie passt sterbende Artenvielfalt zu einem Schöpfer, der sein Werk ausdrücklich als gut preist, und welches Hoffnungspotential steckt in der Rede von einer neuen Schöpfung in Christus?

Parallel zur Arbeit an biblischen Texten finden Begegnungen mit Expert*innen von der BürgerEnergie Bohlsen statt, einem eigenen Nahwärmenetz, das das Dorf Bohlsen unabhängig von Öl und Gas macht. Wir befragen den Leiter des Wasser- und Bodenverbands Uelzen über sinkendes Grundwasser, zunehmende Dürre und Beregnung. Der Tagungsort Woltersburger Mühle lockt mit seinem »Weg der Schöpfung«, Schritte der Transformation zu sehen und zu gehen.

Leitung

Prof. Dr. Klara Butting (Woltersburger Mühle), PD Dr. Folkert Fendler

Referent*in

Dr. Rainer Hagencord (Priester und Zoologe, Institut für Zoologische Theologie, Münster), Ulrich Ostermann (Wasser-und Bodenverbände Uelzen), Volker Krause (Bohlsener Mühle)

Kontakt

Amt für kirchliche Dienste (AKD)
Goethestraße 26–30 | 10625 Berlin

Diana Schuster
+49 30 3191 302|+49 30 3191 298|d.schuster@akd-ekbo.de

Anmeldung

Klimakrise und Schöpfungstheologie – Biblisch-theologisch-zoologische ReflexionenMo 06.09.2021 – Do 09.09.202131.10.2020








    Newsletter abonnieren

    [mailpoetsignup mailpoetsignup list:5 "AKD-Newsletter abonnieren"][mpconsent mpconsent "Der AKD-Newsletter informiert alle zwei Monate über Aktuelles aus den Arbeitsbereichen, über Veranstaltungstipps sowie Veröffentlichungen. Der Newsletter kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft abbestellt werden. Näheres in der Datenschutzerklärung."]

    Kategorien

    Themen

    Artenvielfalt. Wolfsburger Mühle, Erderwärmung, Klimakrise, Klimaveränderung, Schöpfungstheologie