Kirche – Öffentlicher Vortrag im Rahmen des Fernstudiums Theologie geschlechterbewusst – kontextuell neu denken (2021-22)

21
Jan
Fr 21.01.2022| 19.00–21.00 UhrTermin merken
Kirche - Öffentlicher Vortrag im Rahmen des Fernstudiums Theologie geschlechterbewusst – kontextuell neu denken (2021-22)

Typ

Veranstaltung

Ziel­gruppe

alle Interessierten

Kosten

8,00 Euro/ erm. 5,00 Euro; kostenfrei nach Selbsteinschätzung

Beschrei­bung

Vortrag von Prof.in Dr.in Heike Walz
(KIHO Augustana, Ekklesiologie und Geschlecht im ökumenischen Horizont, geschlechterbewusste Theologien, postkolonial)

Wenn möglich, wird um eine Spende gebeten: 8€ | 5€ | nach Selbsteinschätzung. Bankverbindung:
Konsistorialkasse Berlin | IBAN: DE27 5206 0410 0003 9060 00 | BIC: GENODEF1EK1 | Verwendungszweck: 5211.2210KS3330/3330.5-Fernst., Name

Leitung

Prof.in Dr.in Ulrike Auga

Kontakt

Amt für kirchliche Dienste (AKD)
Goethestraße 26–30 | 10625 Berlin

Frauenarbeit
+49 30 3191 287|frauenarbeit@akd-ekbo.de

Anmeldung

Kirche – Öffentlicher Vortrag im Rahmen des Fernstudiums Theologie geschlechterbewusst – kontextuell neu denken (2021-22)Fr 21.01.202219.00–21.00








    Newsletter abonnieren

    [mailpoetsignup mailpoetsignup list:5 list:8 subscriber-choice ""][mpconsent mpconsent "Der Newsletter informiert mehrmals im Jahr über Neuigkeiten und Veranstaltungen aus dem Amt für kirchliche Dienste oder – je nach gewähltem Newsletter – über Themen der Frauenarbeit in der EKBO. Der Newsletter kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft abbestellt werden. Näheres in der Datenschutzerklärung."]