Internationales Bildungsforum Spielmarkt Potsdam

Der Internationale Spielmarkt Potsdam ist eine der bundesweit größten, regelmäßig stattfindenden kirchlichen Bildungsveranstaltungen – aus der Praxis für die Praxis.

Workshops, Seminare, Aussteller*innen und viele weitere Aktionen laden zur Auseinandersetzung mit einem jährlichen wechselnden Schwerpunktthema aus dem Bereich der Spielpädagogik ein. Seit 1991 ist der Spielmarkt Potsdam Treffpunkt für spielpädagogisch Interessierte in den Bereichen: Schule, Arbeit mit Kindern, Jugendarbeit, Kindergarten, Familienarbeit, Reha-Pädagogik und Kirchen.

Weit mehr als 3.000 Teilnehmende aus über 10 Nationen besuchten das 28. Internationale Bildungsforum Spielmarkt Potsdam. Der Spielmarkt bot Möglichkeiten zur Fortbildung, einen Messebereich, Aktionen zur Spielpädagogik und insgesamt mehr als 140 Einzelveranstaltungen.

Spielmarkt 2021: 30 April/01. Mai
dezentral – digital – analog – vernetzt

Aufgrund der anhaltenden Gefahren durch die Corona-Pandemie wird der Spielmarkt Potsdam 2021 nicht als Großveranstaltung auf der Insel Potsdam Hermannswerder stattfinden. Stattdessen werden an vielen verschiedenen Orten unterschiedliche Programmangebote des Spielmarktes zu erleben sein: Workshops, Spielaktionen, Fachvorträge, Diskussionsrunden und vieles mehr. Wir laden spielpädagogische Fachkräfte dazu ein, zum Thema des Spielmarktes 2021 dezentral und digital vernetzt Bildungsangebote in ihren Regionen oder per Internet zu realisieren. Über eine extra eingerichtete Internetseite wird dieses Spielmarkt-Programm vernetzt, beworben und über ein gemeinsames Online-Rahmenprogramm miteinander verbunden sein.

Weitere Informationen zum Thema 2021 Du bist dran – spielend Übergänge gestalten, zur Konzeption des Spielmarktes und den Mitwirkungsmöglichkeiten finden Sie online auf der Seite des Spielmarktes.

 

Weitere Infos auf spielmarkt-potsdam.de
Spielmarkt bei Facebook


Ansprechperson

Tobias Kummetat, Studienleiter für kulturelle Jugendbildung
+49 30 3191 116|+49 151 2104 1921|t.kummetat@akd-ekbo.de