Konfi-Arbeit 1+1: WalkAway und Visionssuche – Ritualarbeit mit Konfis in der Natur

Fortbildung
19
Apr
Fällt aus
Fr 19.04.202410.00–17.00Termin merken
Konfi-Arbeit 1+1: WalkAway und Visionssuche – Ritualarbeit mit Konfis in der Natur
kazuend - Unsplash

Beschrei­bung

WalkAway und VisionsQuest – Finde heraus wofür dein Herz schlägt – Ein Einführungskurs in die Ritualarbeit zur Begleitung von Lebensübergängen bei Jugendlichen und Erwachsenen im Spiegel der Natur

Menschen brauchen Übergänge, wenn sie von der einen zu einer nächsten Lebensstufe wechseln. In besonderer Weise trifft das auf Jugendliche zu. Die klassische Konfirmation mit Konfirmandenstunde, Gottesdienst, Familienfest und Geschenkewettstreit aber ermöglicht nur selten tiefgreifende persönliche Erfahrungen. Wie können wir den Übergang vom Jugendlichen zum Erwachsenen, aber auch die Übergänge zwischen den verschiedenen Lebensphasen des Erwachsenenalters bis hin zum Eintritt in den Ruhestand, so bewusst gestalten, dass Menschen wirklich mit sich selbst, den großen Lebensthemen, mit Gott in Berührung kommen? 

WalkAWay und VisionsQuest sind Formen von Ritualarbeit in der Natur, welche lebendige Erfahrungsräume schaffen, die ein hohes Maß an Unmittelbarkeit und Tiefe mit sich bringen. Die Teilnehmer kommen mit sich selbst in Berührung. Die persönliche Geschichte wird hörbar und erfährt Bestätigung. Die eigenen Lebensthemen bekommen Raum. Entscheidungsprozesse werden unterstützt. Was will ich verabschieden in meinem Leben und wo gehe ich neue Schritte? Die Natur wird dabei zum Spiegel der Seele. 

Da wir uns im Verlaufe des Tages auch in die Natur begeben, sollte auf wettergerechte Kleidung und Schuhwerk geachtet werden. 

WalkAway und Visionssuche im Leipziger Wald

Ziel­gruppe

Pfarrer:innen, gemeindepädagogische Mitarbeiter:innen, beruflich und ehrenamtlich Mitarbeitende in der Konfi-Arbeit

Leitung

Irmela Redhead (Beauftragte für Konfi-Arbeit der Nordkirche), Jeremias Treu (Studienleitung Konfi-Arbeit der EKBO)

Referent:innen

Henning Olschowsky (Pfarrer und Visionssucheleiter)

Ort

AKD-Tagungshaus
Goethestraße 27
10625 Berlin weiterlesen

Kosten

45 €

Kontakt

Amt für kirchliche Dienste (AKD)
Goethestraße 26–30 | 10625 Berlin

Diana Schuster
+49 30 3191 302|+49 151 7448 5201|d.schuster@akd-ekbo.de