Grundkurs Bibliolog

Fortbildung
07
Jun
Di 07.06.2022 – Mi 08.06.20229.00–17.00
Grundkurs Bibliolog

Beschrei­bung

Die Bibel lebendig werden zu lassen und ihre Bedeutung für Menschen heute erfahrbar zu machen, ist eine zentrale religionspädagogische Herausforderung. Dieser Herausforderung stellt sich der Bibliolog: Die Teilnehmenden legen gemeinsam einen biblischen Text aus und entdecken seine Bedeutung für das eigene Leben, indem sie sich mit biblischen Gestalten identifizieren. Der Bibliolog beruht auf dem jüdischen Midrasch, der das „weiße Feuer“ – die Zwischenräume zwischen den Buchstaben, die das „schwarze Feuer“ bilden, – zum Lodern bringen will. Er ist unkompliziert im Religionsunterricht, im Gottesdienst und in Gemeindegruppen einsetzbar – gerade auch in religiös heterogenen Gruppen. Der Grundkurs ist zum einen praktisch orientiert, indem der Ansatz vorgestellt und zur Arbeit mit dem Bibliolog anleitet wird. Zum anderen wird der Ansatz hermeneutisch reflektiert im Blick auf Textverständnis, Rollenverständnis der Lehrkraft und Bedeutung des Subjekts für die Auslegung der Bibel. Der Grundkurs befähigt, mit dieser Methode zu arbeiten und schließt mit einem Zertifikat ab. Im Vorfeld kann folgende Einführung gelesen werden: Uta Pohl-Patalong: Bibliolog. Impulse für Gottesdienst, Gemeinde und Schule. Band 1: Grundformen. Stuttgart 2009/ 2011.

Hinweis Anmeldung: Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Theologischen Fakultät der Humboldt-Universität statt und wird für Theologiestudierende (Anmeldung bis 15.3.2022 bei ulrike.haeusler@hu-berlin.de) und schulische und gemeindliche Mitarbeitende (Anmeldung bis 15.3.2022 bei religionspaedagogik@akd-ekbo.de) angeboten. Die Plätze sind begrenzt. Bei kurzfristiger, nicht begründeter Abmeldung werden die Kurskosten fällig.

Bitte beschreiben Sie in wenigen Sätzen Ihre Ausgangssituation (Ausbildung und jetzige Tätigkeit) und legen dar, was Sie sich von der Bibliolog-Ausbildung versprechen. Die Anmeldung über den Dienstweg erfolgt erst nach dem 15.3.2022, wenn Sie eine Platzzusage haben.

Termine: (Teilnahme an allen vier Terminen erforderlich!)

Dienstag, 7.6.2022, 9.00-17.00 Uhr und Mittwoch, 8.6.2022, 9.00-17.00 Uhr

Freitag, 1.7.2022, 9.00-16.00 Uhr und Samstag, 2.7.2022, 9.00-16.00 Uhr

 

Ziel­gruppe

Mitarbeitende in Gemeinde und Kirche

Leitung

Elke Kirchner-Goetze (AKD), Dr. Margit Herfarth (AKD), Jeremias Treu (AKD), Ulrike Häusler (Humboldt-Universität)

Referent:innen

Rainer Brandt, Ulrike Häusler

Ort

Theologische Fakultät der Humboldt-Universität
Burgstraße 26
10178 Berlin Karte anzeigen

Kontakt

Amt für kirchliche Dienste (AKD)
Goethestraße 26–30 | 10625 Berlin

Religionspädagogik
Telefon +49 30 3191 278
religionspaedagogik@akd-ekbo.de

Anmeldung

Grundkurs BibliologDi 07.06.2022 – Mi 08.06.20229.00–17.00Um schriftliche Anmeldung wird gebeten bis zum 15.03.2022.








    Sind Sie Religionslehrer:in?

    Religionslehrer:innen brauchen für die Teilnahme an dieser Veranstaltung die Zustimmung ihrer Arbeitsstelle für Religionsunterricht. Bitte geben Sie die zuständige ARU an. Ihre Anmeldung wird dann dorthin weitergeleitet. Wenn Sie kein/e Religionslehrer:in sind, geht Ihre Anmeldung ausschließlich an das AKD.

    *


    Der AKD-Newsletter informiert alle zwei Monate über Aktuelles aus den Arbeitsbereichen, über Veranstaltungstipps sowie Veröffentlichungen. Der Newsletter kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft abbestellt werden. Näheres in der Datenschutzerklärung