Führungskommunikation in der Kirche

Fortbildung
16
Mai
Mo 16.05.2022 – Mi 18.05.2022Termin merken
Führungskommunikation in der Kirche
Amy Hirschi - Unsplash

Beschrei­bung

In immer komplexer werdenden Zusammenhängen heißt Führung, Menschen zu überzeugen und zu motivieren, vielfältige Positionen miteinander in Beziehung setzen zu können, Konflikte zu bearbeiten und gleichzeitig Entscheidungen voranzutreiben. All das geschieht durch Kommunikation! Gelingende Kommunikation ist daher das entscheidende Instrument für erfolgreiche und gute Führung. Sie ist ein Werkzeug guter Führung, das beherrscht werden will und zugleich Ausdruck der eigenen Haltung, mit der Führungskräfte den Mitarbeitenden begegnen.

In der Fortbildung steigern und erweitern Sie Ihre kommunikativen Fähigkeiten als Führungskraft in der Kirche. Sie reflektieren Ihre Haltung, ihre Präsenz und Rolle als Führungskraft, um in Ihren Praxiszusammenhängen situativ angemessen leiten und führen zu können.

Inhalte

  • Führung und Kommunikation – Rollenklarheit und Präsenz
  • Persönlichkeit und Leitungsstil
  • Gesprächsführung
  • Umgang mit Einwänden, Ablehnung, Widerstand
  • Überzeugen

Zeiten

Mo, 10 Uhr – Mi, 16 Uhr

Ziel­gruppe

Pfarrer:innen, berufliche Mitarbeiter:innen

Leitung

Holger Bentele (Studienleiter Pastoralkolleg im AKD)

Referent:innen

Sibylle Vorndran (Dipl.-Psychologin, zertifizierte Trainerin und systemische Supervisorin und Coach (DGSv))

Ort

Ev. Diakonieverein Berlin-Zehlendorf
Glockenstraße 8
14163 Berlin Karte anzeigen

Kosten

280 € (inkl. Unterkunft + Verpflegung)

Kontakt

Amt für kirchliche Dienste (AKD)
Goethestraße 26–30 | 10625 Berlin

Diana Schuster
+49 30 3191 302|+49 151 7448 5201|+49 30 3191 298|d.schuster@akd-ekbo.de

Anmeldung

Führungskommunikation in der KircheMo 16.05.2022 – Mi 18.05.2022Um schriftliche Anmeldung wird gebeten bis zum 14.03.2022.








    Newsletter abonnieren

    [mailpoetsignup mailpoetsignup list:5 "AKD-Newsletter abonnieren"][mpconsent mpconsent "Der AKD-Newsletter informiert alle zwei Monate über Aktuelles aus den Arbeitsbereichen, über Veranstaltungstipps sowie Veröffentlichungen. Der Newsletter kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft abbestellt werden. Näheres in der Datenschutzerklärung."]