Programm 2018

22.01.2018–26.01.2018Fortbildung


"Zufall. Oder was?" - Schlüsselkurs 2018 für die Theologischen Referentinnen und Referenten in den Kirchenkreisen der EKBO

Mit der aufkommenden Moderne scheint die Zeit der Vorherbestimmung abgelaufen. Was bleibt, ist der Zufall. Doch kann man in einer Welt leben, in der gleichsam der Zufall zum Schicksal erhoben wird? ...

16.04.2018–18.04.2018Fortbildung


Team-Spirit (FEA 18-1)

Es macht einen riesigen Unterschied, ob man in der Gemeinde von Gruppen, Teams, Kreisen oder Teilnehmenden spricht. Der Teambegriff legt einen besonderen Akzent auf die gemeinsame Aufgabe oder das Ziel, das erreicht werden soll. Was bedeutet es, ...

18.04.2018–20.04.2018Fortbildung


Bewegung fängt in den Beinen an - eine Praxismodul (FEA 18-2)

Bewegung macht Spaß, setzt Kräfte und Kreativität frei. Im Pfarrdienst und in den Gemeinden aber erleben wir oft das Gegenteil. ...

25.05.20189.00–16.00Workshop


Geschäftsführung in Kirchengemeinden - Wer macht's? Wie geht's? – Ausgebucht –

Der Gemeindekirchenrat sorgt für die Erledigung der Geschäfte der laufenden Verwaltung der Kirchengemeinde. (Art. 25 Abs. 1 Satz 1 GO) Ein dürrer Satz in der ...

30.05.20189.30–16.00Fortbildung


Junge sein - Mann werden - Oder? Pädagogik und Rollenzuschreibungen, Diversität und Bibel.

Wie nehmen wir Jungen in pädagogischen Zusammenhängen in Grund- und weiterführenden Schulen sowie in der Gemeinde wahr? Welche Perspektiven bei der Entwicklung ihrer geschlechtlichen Identität können wir ihnen anbieten?

12.06.201810.00–16.00


Was die Bernauer Straße und die Kapelle der Versöhnung über Kirchesein in einer zerrissenen Stadt erzählen

Erinnerungsorte als Lernorte Die Bernauer Straße auf der Grenze zwischen Berlin-Mitte und Wedding ist ein besonders geschichtsträchtiger Ort sozialer Gegensätze, der Ost-West-Trennung sowie der Wiedervereinigung ...

25.06.2018–29.06.2018Fortbildung


„Dem Geheimnis des Lebens Worte verleihen“ – biographische Episoden in Beerdigungs- und Traugesprächen (FEA 18-3) – Noch wenige Plätze –

Beerdigungs- und Traugespräche sind geprägt von Lebensgeschichten: Erzählte, erinnerte, bewusst oder unbewusst ausgewählte biographische Episoden, die der Pfarrerin oder dem Pfarrer im Gespräch anvertraut werden. Wie bringt man Lebensgeschichte ins Gespräch? ...

12.08.2018–17.08.2018Fortbildung


The Arc of the Moral Universe Bends Towards Justice – Reclaiming the Hope of Martin Luther King jr. Today

Das Pastoralkolleg wird im Rahmen der Partnerschaft mit der Penn Central Conference der United Church of Christ (USA) durchgeführt. 50 Jahre nach der Ermordung von Martin Luther King fragt es nach der Aktualität seiner Botschaft: Stimmt es, dass „der Bogen des moralischen Universums weit ist, sich aber zur Gerechtigkeit hin neigt“, wie er hoffte? ...

17.09.2018–21.09.2018Fortbildung


Den Pfarrdienst als Führungsaufgabe verstehen (FEA 18-4) – Belegt/Warteliste –

Die Autorin Ruth Seliger beschreibt Führung als einen Dschungel: Vielfältig, undurchsichtig, anstrengend, überraschend. ...

24.09.2018–27.09.2018Fortbildung


Kolleg geschlechterbewusste Theologien

Neuer Feminismus – Männlichkeit/en – Gender – Queer: Das Kolleg gibt einen Überblick über die ›neue Unübersichtlichkeit‹ und lotet Inspirationen für (biblisch-)theologisches Nachdenken aus: Was passiert, wenn wir unser Geschlecht eschatologisch betrachten? ...

08.10.2018–12.10.2018Fortbildung


Mentoratskolleg 2018: Leiten und Führen

Leitungs- und Führungsaufgaben stehen innerhalb der Kirche in einem zwiespältigen Bedingungszusammenhang: Kirche ist auf den ersten Blick kein Unternehmen, sondern fühlt sich biblisch-theologischen Leitbildern verpflichtet. Aber Kirche ist auch Organisation, ...