Wandel und Raum: Kirchenpädagogik im Dom St. Marien, Fürstenwalde

04
Jun
Do 04.06.202010.00–14.00Termin merken

Typ

Fortbildung

Ziel­gruppe

RU alle, Pfarrer*innen, Gemeindepädagog*innen, Diakon*innen, eherenamtliche Mitarbeiter*innen

Kosten

kostenfrei

Ort

Dom St. Marien
Domplatz 20
15517 Fürstenwalde/SpreeKarte anzeigen

Beschrei­bung

Achtsamkeit für die Vergangenheit und zugleich die Suche nach einem gegenwärtigen Zugang zum kirchlichen Raum: Im Dom St. Marien ist diese Spannung erlebbar. Der Wandel von Gotik zu Barock und Moderne und der Umgang mit den Spuren der Zerstörung im 2. Weltkrieg sind im Kirchraum zu entdecken. Eine Domführung wird die Symbiose von Alt und Neu vor Augen führen. Eine kirchenpädagogische Erschließung rundet das Seminar ab. Material für eigene kirchraumpädagogische Aktionen mit Gruppen wird an die Hand gegeben.

Leitung

Dr. Margit Hefarth (Studienleiterin AKD), Sara Herrmann (Projektkoordinatorin Kirchenpädagogik im ev. RU)

Referent*in

Kontakt

Amt für kirchliche Dienste (AKD)
Goethestraße 26–30 | 10625 Berlin

Religionspädagogik
Telefon +49 30 3191-278
religionspaedagogik@akd-ekbo.de

Anmeldung

Wandel und Raum: Kirchenpädagogik im Dom St. Marien, FürstenwaldeDo 04.06.202010.00–14.0024.05.2020







Sind Sie Religionslehrer*in?
neinja

*

Religionslehrer*innen brauchen für die Teilnahme an dieser Veranstaltung die Zustimmung ihrer Arbeitsstelle für Religionsunterricht. Bitte geben Sie die zuständige ARU an. Ihre Anmeldung wird dann dorthin weitergeleitet. Wenn Sie kein/e Religionslehrer*in sind, geht Ihre Anmeldung ausschließlich an das AKD.


Der AKD-Newsletter informiert alle zwei Monate über Aktuelles aus den Arbeitsbereichen, über Veranstaltungstipps sowie Veröffentlichungen. Der Newsletter kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft abbestellt werden. Näheres in der Datenschutzerklärung


Kategorien

Themen

Fortbildung, Kirchenpädagogik, Religionsunterricht