Unterwegs an Orten des Gebetes – Glauben in (Post)-Corona-Zeiten

03
Jun
Mi 03.06.202019.00–20.30Termin merken

Typ

Videokonferenz

Ziel­gruppe

alle

Kosten

kostenfrei

Ort

Informationen zum Ort finden Sie in der Beschreibung.

Beschrei­bung

Einladung zu drei interreligiösen Begegnungs-Abenden im online-Format. 
In diesem Jahr nicht vor Ort, aber im online-Format dennoch verbunden: Wir laden ein, über „zoom“, einer Videoplattform, dabei zu sein. Alle, die sich beteiligen, sind mit ihrem Namen oder ihrem Bild präsent. Für alle Interessierten gibt es einen digitalen Zugang zu den drei Abenden (sh. Flyer).

Schalten Sie sich dazu: Welche Schlüsse ziehen wir aus der Krise für unser Leben miteinander in unserer Gesellschaft und für unsere Religionen? Drei inspirierende Abende machen Lust, über die veränderte Zeit durch die Corona-Welt nachzudenken.

Mittwoch, 03. Juni: Die Krise als Erfahrung! Welche Fragen bedrängen uns?
Mittwoch, 10. Juni: Die Krise als Herausforderung! Was trägt in schweren Zeiten? 
Mittwoch, 17. Juni: Die Krise als Chance! Was lernen wir daraus?

Nähere Informationen zur Veranstaltungsreihe entnehmen Sie bitte dem Flyer

 

 

 

Leitung

Siehe Beschreibung

Referent*in

Kontakt

Kontaktmöglichkeiten sind in der Beschreibung hinterlegt.

Anmeldung

Unterwegs an Orten des Gebetes – Glauben in (Post)-Corona-ZeitenMi 03.06.202019.00–20.30

Kategorien

Themen

Gebet, Gottesdienst, interreligiös, Kommunikation, Spiritualität