Meditation

28.11.2018–02.12.2018Workshop


Meditation des Tanzes - Exerzitienwoche

Wer sich für Tanzexerzitien entscheidet, wählt eine Exerzitienform, die Elemente aus den klassischen Einzelexerzitien mit dem meditativen Tanzen verbindet. Im Mittelpunkt der Tage steht die persönliche Beziehung zu Gott. Was durch die Meditation und spirituelle Impulse angestoßen wird, kann sich im Tanzen vertiefen, indem wir unseren Körper in einer bewegten Weise ins Gebet einbeziehen.

03.12.2018–07.12.2018Fortbildung


Seelsorge für Seelsorgende / Meditationskurs: Meine Seele – was bist du so unruhig in mir?

In unserer Zeit, in der sich alle Lebensvorgänge beschleunigen, tut es gut, uns zu „entschleunigen“, innezuhalten, deutlicher wahrzunehmen, uns berühren zu lassen, auf unsere Gefühle zu achten und dadurch uns selbst besser wahrzunehmen und zu entdecken.

29.12.2018–01.01.2019Workshop


Einkehrtage über Silvester in Lehnin

Die Jahreswende in der Abgeschiedenheit und Stille des ehemaligen Zisterzienserklosters Lehnin bietet die notwendige Ruhe für einen Jahresrückblick, ein Sich-Einlassen auf die Gegenwart Gottes und die Besinnung auf das, was kommt.

09.12.2019–13.12.2019Fortbildung


Meditationskurs: „Alles an dir ist schön“ (in Anlehnung an: Das Hohelied, Kapitel 4)

Eingeladen sind Seelsorgerinnen und Seelsorger zu Meditation und Selbsterfahrung. In unserer Zeit, in der sich alle Lebensvorgänge beschleunigen, tut es gut, uns zu „entschleunigen“, innezuhalten, ...