Frauen

Foto: Titelbild zum Weltgebetstag 2019 mit Bildtitel „Come – Everything is ready“, Rezka Arnuš, © Weltgebetstag der Frauen – Deutsches Komitee e.V.

12.01.201910.00–17.00Workshop


Ökumenische Werkstatt Weltgebetstag 2019 aus Slowenien: "Kommt, alles ist bereit!" – Ausgebucht –

In den Fokus  ihres Gottesdienstes haben die slowenischen Christinnen das Gleichnis vom Festmahl (Lk 14,13-24) gestellt. Gerade in Slowenien, einem Land, das durch seine geographische Lage schon immer Durchzugsgebiet vieler Völker war, wurden über die ...

Foto: Titelbild zum Weltgebetstag 2019 mit Bildtitel „Come – Everything is ready“, Rezka Arnuš, © Weltgebetstag der Frauen – Deutsches Komitee e.V.

14.01.201910.00–13.00Veranstaltung


WGT mit Kindern feiern

In den Fokus  ihres Gottesdienstes haben die slowenischen Christinnen das Gleichnis vom Festmahl (Lk 14,13-24) gestellt. Gerade in Slowenien, einem Land, das durch seine geographische Lage schon immer Durchzugsgebiet vieler Völker war, wurden über die ...

21.01.201918.00–19.30Fortbildung


Social Media sinnvoll in der Frauenarbeit einsetzen

Fortbildung für Mitarbeiter*innen in der Frauenarbeit und Interessierte Ob YouTube als TV-Ersatz, Selfies posten bei Instagram oder ein Tweet von der Leipziger Buchmesse - die meisten Menschen verbringen ihre Freizeit oft und gern in den ...

25.02.201917.00–21.00Fortbildung


Womanistische und weiße Theologie und Spiritualität im Gespräch

Hierzulande noch wenig bekannt sind theologische und spirituelle Konzepte afrikanisch-amerikanischer und afrikanischer Frauen. Women of colour machten bereits vor 40 Jahren auf blinde Flecken in der europäischen und amerikanischen feministischen Theologie aufmerksam. Sie wiesen darauf ...

27.02.201916.00Veranstaltung


Gedenken der Fabrik-Aktion in der Rosenstraße

16.00 Uhr Große Hamburger Straße 16.25 Uhr Rosenstraße 17.00 Uhr Zeitzeug*innengespräch im Institutio Cervantes

07.03.201918.30–20.30Veranstaltung


„Weit entfernt von 50/50: Frauen in den Medien“

Clubabend für Frauen Eine Veranstaltung im Rahmen der Brandenburgischen Frauenwoche 2019 Eine Kooperation des Katholischen Deutschen Frauenbundes Berlin e.V. und den Frauen in der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg schlesische Oberlausitz Frauen sind in den Medien immer ...

08.04.201918.00–19.30Veranstaltung


Gemeinsam gegen rechte Hetze: Wie unterstützen wir Betroffene in der Frauenarbeit?

Fortbildung für Mitarbeiter*innen in der Frauenarbeit und Interessierte Mit einer Referentin der Amadeu-Antonio-Stiftung (angefragt)

30.04.201914.00Veranstaltung


75 Jahre Ordination von Frauen Evangelische Kirche Berlin Brandenburg schlesische Oberlausitz

In einem Gottesdienst werden das Jubiläum der ersten Frauenordination 1943 gefeiert sowie die verschiedenen Wege von Theologinnen bis zur und nach der rechtlichen Gleichstellung Anfang der 70er Jahre bedacht. Mit Bischof Dr. M. Dröge  

31.08.201910.00–16.00Fortbildung


Weltgebetstags-Zukunftswerkstatt: Neue Impulse für und von der größten ökumenischen spirituellen und politischen Bewegung

Fortbildungstag sowohl für Mitarbeitende, die sich schon länger in der WGT-Arbeit engagieren, als auch für die, die nach neuen Inspirationen für die Gemeindearbeit suchen. Der Weltgebetstag ist weit mehr als die Feier eines Gottesdienstes. Wir ...

30.10.201918.00–22.00Veranstaltung


Frauen reden zu Tisch

  Anmeldung ausschließlich: über die Evangelische Akademie zu Berlin: eaberlin.de

08.11.2019–10.11.20190.00Fortbildung


Ökumenische Werkstatt zum Weltgebetstag 2020 aus Simbabwe: „Rise! Take Your Mat And Walk! “ (Joh 5,1-18)

Die Werkstatt bietet eine Einführung in das Land, die Themen der Frauen, den Bibeltext und die Gottesdienstliturgie aus Simbabwe.  

23.11.201910.00–17.00Fortbildung


Ökumenische Werkstatt zum Weltgebetstag 2020 aus Simbabwe

Der Weltgebetstag 2020 mit dem Titel "Rise! Take Your Mat and Walk" (Joh 5,1-18) kommt aus Simbabwe.

06.12.2019–08.12.201916.00–12.00Veranstaltung


"Du hebst mich hoch zu Ehren" Einkehrwochenende im Advent für Frauen im Kloster Lehnin

Inmitten der Vorbereitungen auf das Weihnachtsfest haben Sie die Gelegenheit, zwei Tage innezuhalten. Wir nehmen uns Zeit zur Meditation, zur Stille und zur inneren Einstimmung auf das Christfest.