Stein(h)art – Ein Steinbildhauerkurs

13
Sep
So 13.09.2020 – Fr 18.09.2020Termin merken

falco - Pixabay

Typ

Fortbildung

Ziel­gruppe

Pfarrer*innen

Kosten

90 €. Aufgrund der Materialkosten wird zusätzlich zur Eigenbeteiligung ein nach Stellenumfang gestaffelter Beitrag von 100, 75 bzw. 50 € erhoben.

Ort

Haus am Schüberg
Wulfsdorfer Weg 33
22949 AmmersbekKarte anzeigen

Beschrei­bung

Da steht er, auf einem Hauklotz: Ein großer, harter Kalkstein aus dem Weserbergland. Wir behauen ihn. Manche unserer Ideen brechen sich an der steinernen Masse. Dann denken wir um, probieren
aus. Neues entsteht.

An der Arbeit am Stein wird exemplarisch erfahrbar, was wir auch aus anderen Lebensbereichen kennen: Beruflich oder privat auf Widerstände, Schweres und Hartes zu stoßen und nach kreativen Lösungen zu suchen.

Schwerpunkt dieser Kurswoche wird die bildhauerische Arbeit sein. Unter fachlicher Anleitung gestaltet jeder und jede die eigene Skulptur, die am Ende mit nach Hause genommen wird. Hinzu kommen Werkstattgespräche, theologische Reflexionen sowie ästhetisch-künstlerische Fragestellungen.

Der Kurs beginnt am Sonntagabend mit dem Abendessen um 18 Uhr und endet am Abreisetag um 13:15 Uhr.
Die Zahl der Teilnehmenden ist auf zehn Personen begrenzt.

Eine Kooperation mit dem Pastoralkolleg Niedersachsen.

Leitung

Axel Kawalla, Axel Richter

Referent*in

Kontakt

Amt für kirchliche Dienste (AKD)
Goethestraße 26–30 | 10625 Berlin

Diana Schuster, Sekretariat Pastoralkolleg
Telefon +49 30 3191-302
pastoralkolleg@akd-ekbo.de

Anmeldung

Stein(h)art – Ein SteinbildhauerkursSo 13.09.2020 – Fr 18.09.202001.06.2020







Kategorien

Themen

Bildhauer, Skulptur, Stein