Spielmarkt Online-Podium

15
Mai
Fr 15.05.202014.00–15.00Termin merken

Typ

Webinar

Ziel­gruppe

Kosten

kostenfrei

Ort

Informationen zum Ort finden Sie in der Beschreibung.

Beschrei­bung

Spiel in Krisen- und Übergangszeiten: zwischen Resilienz, Depression und Zeitvertreib

Online-Podium (Webinar über die Plattform Zoom)

Stichworte sind u.a.:

  • Wie verändern die gegenwärtigen Umstände das Spielen?
  • Was machen die radikalen Veränderungen mit uns, unserem Selbstbild …?
  • Wie kann das Spiel unter diesen Umständen stärken?

Im Podium zusammengeschaltet werden:

  • Robby Höschele (Nürtingen), Referent für experimentelle Bildung und Jugendpolitik, Playing Arts und Bildung im Web
  • Professor Dr. Markus Gabriel (Bonn), Philosoph
  • Marianne Herzog (Zürich), Traumatherapeutin und Psychotraumatologin
  • NN aus dem Bereich der Pädagogik

Beteiligungsmöglichkeit für Webinar-Teilnehmer*innen über die Chatfunktion (Interaktion, Fragen stellen, Impuls geben)

Anmeldelink Spielmarkt Onlinepodium

Die Teilnehmer*innen müssen sich anmelden und bekommen automatisch eine Registrierungsmail. Wir haben 40 Plätze.

Leitung

Moderation: Gabriela Fütterer und Lars Schwenzer, technische Kommunikation: Tobias Kummetat

Referent*in

Kontakt

Anmeldung

Spielmarkt Online-PodiumFr 15.05.202014.00–15.00Details zur Anmeldung finden Sie in der Beschreibung.

Kategorien

Themen

Pädagogik, Spiel, Spielmarkt