Seelsorge in der Schule – Sexuelle Grenzüberschreitungen bei Schüler:innen

Online-Seminar
04
Okt
Di 04.10.202217.00–19.00
Seelsorge in der Schule – Sexuelle Grenzüberschreitungen bei Schüler:innen

Beschrei­bung

Das sexuell übergriffige Verhalten von Kindern steigt und wird vermehrt angezeigt sowie  von wissenschaftlicher und politischer Seite stärker in die Öffentlichkeit gerückt. Dabei besteht ein großes Problem in der Schwierigkeit, sexuelle Grenzverletzungen von altersangemessenen sexuellen Aktivitäten der Kinder zu unterscheiden. Sind sexuell auffällige Kinder sexuell misshandelte Kinder? Und sind sie dann die „Täter“ von morgen? All diesen Fragen soll nachgegangen und über pädagogische Interventionsstrategien sowie therapeutische Interventionen nachgedacht werden.

Ziel­gruppe

Religionslehrkräfte

Leitung

Angela Berger, Studienleiterin für Religionspädagogik im AKD

Referent:innen

Dr. Wolfgang Steininger, Gewalt- und Krisenpsychologe

Kontakt

Amt für kirchliche Dienste (AKD)
Goethestraße 26–30 | 10625 Berlin

Melanie Gerónimo, Sekretariat Religionspädagogik
+49 30 3191 278|+49 151 4238 6448|m.geronimo@akd-ekbo.de

Anmeldung

Seelsorge in der Schule – Sexuelle Grenzüberschreitungen bei Schüler:innenDi 04.10.202217.00–19.00Um schriftliche Anmeldung wird gebeten bis zum 30.09.2022.








    Der AKD-Newsletter informiert alle zwei Monate über Aktuelles aus den Arbeitsbereichen, über Veranstaltungstipps sowie Veröffentlichungen. Der Newsletter kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft abbestellt werden. Näheres in der Datenschutzerklärung