Barrierefrei „Alle sollen dabei sein. Manche brauchen dabei Hilfe. Ich kann gut helfen.“ – Schulung 1 Awareness-Team Landesjugendcamp

Online-Veranstaltung
05
Mai
Do 05.05.202219.00–20.30
Barrierefrei „Alle sollen dabei sein. Manche brauchen dabei Hilfe. Ich kann gut helfen." - Schulung 1 Awareness-Team Landesjugendcamp

Beschrei­bung

Das Landesjugendcamp findet vom 10. bis zum 12. Juni 2022 in Bad Wilsnack statt.

Das Awareness-Team passt darauf auf, dass es allen Menschen auf dem Landesjugendcamp gut geht. Awareness heißt verbale, psychische und physische Grenzüberschreitungen zu sehen. Und es heißt, dass du weißt, was du dann tun kannst. Um eine angenehme, sichere und respektvolle Atmosphäre für alle zu ermöglichen, gibt es das Awareness-Team.

Warum laden wir ein?

Wir wünschen uns, dass noch mehr Menschen auf dem Landesjugendcamp aufpassen, dass es allen gut geht. Durch die Schulung wirst du Teil des Awareness-Teams.

Wer ist eingeladen?

Alle, die Lust auf das Camp haben und gerne daran mitwirken wollen, dass eine respektvolle und sichere Atmosphäre entsteht. Bei Konflikten ist das Awareness-Team ansprechbar und hilft.

Wozu laden wir ein?

Es gibt 4 Termine. An jedem Termin werdet ihr zu einem wichtigen Thema geschult. Die Schulungen sind digital. Immer donnerstags. Immer von 19.00-20.30 Uhr. Um gut vorbereitet zu sein, bitten wir dich, an allen 4 Terminen teilzunehmen. Falls das nicht geht, informiere uns bitte per E-Mail.

Schulung 1:
5. Mai 2022 – Barrierefrei „Alle sollen dabei sein. Manche brauchen dabei Hilfe. Ich kann gut helfen.“

Schulung 2:
12.  Mai 2022 – Kinder- und Jugendschutzgesetz „Das dürfen Jugendliche. Und das dürfen sie nicht.“

Schulung 3:
19. Mai 2022 – Prävention von sexualisierter Gewalt „Hier fängt sexualisierte Gewalt an und das kannst du tun, wenn du so etwas beobachtest.“

Schulung 4:
02. Juni 2022 – Campregeln und Deeskalationsstrategien „Das sind die Regeln für alle und so können wir bei Streit helfen.“

Wie melde ich mich für die Schulungen an?

Schreib eine E-Mail an s.hansen@akd-ekbo.de.
Schreib in die E-Mail deinen Namen.
Schreib in die E-Mail, ob du zu einer Gruppe gehörst und schreib den Namen der Gruppe mit auf.
Schreib in die E-Mail, ob du Unterstützung bei der Teilnahme an der Schulung brauchst.
Schreib dann deine Handynummer in die E-Mail, damit wir darüber sprechen können.

Ziel­gruppe

Berufliche und ehrenamtliche Mitarbeiter*innen, die sich im Awareness-Team des Landesjugendcamps engagieren möchten oder Interesse daran haben

Kontakt

Kontaktmöglichkeiten sind in der Beschreibung hinterlegt.