»Wie ein Baum, gepflanzt an den Bächen voll Wasser« – Resilienz-Training für den Pfarrdienst

07
Sep
Mo 07.09.2020 – Mi 09.09.2020Termin merken

Zach Reiner - Unsplash

Typ

Fortbildung

Ziel­gruppe

Pfarrer*innen

Kosten

250 €

Ort

Amt für kirchliche Dienste – AKD Brandenburg
Burghof 5
14776 Brandenburg an der HavelKarte anzeigen

Beschrei­bung

Resilienz lässt sich verstehen als „psychische Widerstandskraft“, als Immunsystem der Seele. Resiliente Menschen gehen mit belastenden Situationen besser um und können aus Krisen gestärkt hervorgehen. Die Faktoren, die zur Resilienz beitragen, sind empirisch recht gut erforscht. Dazu gehören zum Beispiel eine positive Lebenseinstellung, ein hoffnungsvoller Blick in die Zukunft oder auch die Fähigkeit, Dinge so anzunehmen, wie sie sind. All das sind auch religiöse und spirituelle Themen. Es geht um die geistlichen Kraftquellen, aus denen wir leben, um das Vertrauen auf Gott, der Menschen hilft, ihr Leben hoffnungsvoll zu gestalten, trotz aller Widrigkeiten des Daseins.

Ausgehend vom psychologischen Konzept der Resilienz werden wir in dem Kurs mit den Resilienzfaktoren arbeiten, sie trainieren und von da aus biblische Bezüge herstellen. Im Mittelpunkt steht die Arbeit an der eigenen Praxis sowie Fragen nach der Übertragbarkeit in die Gemeindearbeit.

Inhalte

  • Kenntnis des Resilienzkonzepts
  • Lectio Divina und biblische Bezüge herstellen
  • Arbeit an eigenen Themen in der Gruppe
  • Resilienz in der Arbeit der Gemeinde

Der Kurs beginnt am Montag, den 07.09.2020, um 15 Uhr, und endet am Mittwoch, den 09.09.2020, um 13 Uhr mit dem Mittagessen.

Leitung

Holger Bentele (Studienleiter AKD)

Referent*in

Stephanie Arzt (Psychologin und Coach)

Kontakt

Amt für kirchliche Dienste (AKD)
Goethestraße 26–30 | 10625 Berlin

Diana Schuster, Sekretariat Pastoralkolleg
Telefon +49 30 3191-302
pastoralkolleg@akd-ekbo.de

Anmeldung

»Wie ein Baum, gepflanzt an den Bächen voll Wasser« – Resilienz-Training für den PfarrdienstMo 07.09.2020 – Mi 09.09.202015.07.2020






Ist eine glutenfreie Ernährung notwendig?
janein

Wünschen Sie vegetarisches oder veganes Essen?
neinvegetarischvegan


Der AKD-Newsletter informiert alle zwei Monate über Aktuelles aus den Arbeitsbereichen, über Veranstaltungstipps sowie Veröffentlichungen. Der Newsletter kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft abbestellt werden. Näheres in der Datenschutzerklärung


Stornierungen: Bei Stornierung vom 89. bis 59. Tag vor der Veranstaltung werden 7 % der Tagungsgebühr fällig. Bei Stornierung vom 58. bis 29. Tag vor der Veranstaltung werden 10 % der Tagungsgebühr fällig. Bei Stornierung vom 28. bis 21. Tag vor der Veranstaltung werden 60 % der Tagungsgebühr fällig. Bei Stornierung vom 20. bis 14. Tag vor der Veranstaltung werden 75 % der Tagungsgebühr fällig. Bei weniger als 14 Tagen vor der Veranstaltung werden 100 % der Tagungsgebühr in Rechnung gestellt. (ggf. mit gebuchter Verpflegung und Übernachtung)

Kategorien

Themen

Resilienz