Praxis Medienpädagogik – Datenschutz und Urheberrecht

Online-Seminar
10
Jun
Noch wenige Plätze
Do 10.06.202110.00–15.00Termin merken
Praxis Medienpädagogik - Datenschutz und Urheberrecht
Pixabay

Beschrei­bung

Wir wollen dabei Fragen rund um das Thema Nutzung von Audio, Video und Text innerhalb unserer Kinder-, Jugend- und Konfi-Arbeit vor allem mit dem Blick auf soziale Medien bearbeiten.

  • Was gibt es zu beachten, wenn man eine Veranstaltung Stream oder als Video einstellt?
  • Welche Bilder dürfen verwendet werden und/oder welche Musik darf eingesetzt werden und welche nicht?
  • Wie verhält sich das Urheberrecht dazu, mit welchen Konsequenzen muss man rechnen und welche Möglichkeiten gibt es sich selbst zu schützen?  
  • Und am Ende steht auch noch die Frage: Ist Nutzung von sozialen Netzwerken überhaupt datenschutzrechtlich zulässig?

Neben einem Überblick zu den Themen Urheberrecht und Datenschutz können nach Anmeldung auch Fragen aus der Praxis vorab zu geschickt werden, denn dieser Veranstaltung wird sozusagen eine kleine Fall-Beratung stattfinden.

Aufgrund der aktuellen Lage zwar wieder nur rein digital aber dafür mit kompetenten Gästen:

Rechtsanwalt Wilko Bauer ist seit 2008 Fachanwalt für Informationstechnologierecht (IT-Recht). Er ist Experte für „Geistiges Eigentum“ (intellectual property – IP/IT) und hat großen Zahl von Fällen Erfahrung mit dem Urheberrecht in den modernen Medien gesammelt. Er hat zahlreiche Mandant_innen außergerichtlich zum rechtssicheren Umgang mit urheberrechtlichen Werken wie Tonaufnahmen, Bildern und Videos insbesondere im Internet beraten und eine Vielzahl von Gerichtsverfahren in diesem Bereich durchgeführt.

Johannes Kellner ist seit 2018 Datenschutzbeauftragter für das Konsistorium der Landeskirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz und den angeschlossenen Einrichtungen in der EKBO. Er hat Geschichte, Religionswissenschaften und klassische Archäologie studiert und ist in seiner Funktion direkt als Stabsstelle dem Präsidenten des Konsistoriums unterstellt. Die Evangelische Landeskirche hat ein eigenes Datenschutz-Gesetz. Seine Aufgabe ist es zu beraten und auf Verstöße innerhalb dieses Gesetzes hinzuweisen.

Nächste Veranstaltungen:
12.08.2021 – Livestream – In Präsenz in Forst
28.10.2021 – Medienpräsenz – In Präsenz in Berlin

Für inhaltliche Fragen kontaktieren Sie bitte  Frank Feuerschütz.

Ziel­gruppe

Alle Kolleg*innen und Interessierte in den Bereichen der Jugendarbeit

Leitung

Frank Feuerschütz, Studienleiter Jugendarbeit im AKD

Referent:innen

Tobias Kummetat, Studienleiter Kulturelle Jugendbildung im AKDBildung

Kosten

Digital 20 Euro / in Präsenz 40 Euro

Kontakt

Amt für kirchliche Dienste (AKD)
Goethestraße 26–30 | 10625 Berlin

Ricarda Creutz, Sekretariat Arbeit mit Kindern und Jugendarbeit
Telefon +49 30 3191 161
r.creutz@akd-ekbo.de