Online-Konferenz Jugendarbeit 28.09. – 30.09.2020

29
Sep
Di 29.09.2020Termin merken

mikegi – Pixabay

Typ

Tagung

Ziel­gruppe

alle Mitarbeiter*innen in der Jugendarbeit in der EKBO, Kreisbeauftragte Jugendarbeit

Kosten

kostenfrei

Beschrei­bung

Thema „Krise und Konsum“

Dies ist bereits die 4. Herbsttagung der Konferenz Jugendarbeit der EKBO, zu der wir als „Fortbildungskonferenz“ für alle Mitarbeitenden in der Jugendarbeit, in Kirchengemeinden, Kirchenkreisen und in der offenen Jugendarbeit zusammen kommen. Geboten werden Gelegenheiten gegenseitiges Kennenlernen und Austausch, Vorträge und Workshops.

Die Konferenz steht unter der Überschrift „Krise & Konsum“ und tatsächlich, der Titel stand schon vor dem März dieses Jahres fest und wir hätten nicht gedacht, in welchem Licht dieser nun in Zeiten mit dem Corona-Virus stehen könnte.

Die Konferenz beginnt am Montagnachmittag mit einem thematischen soziologischen bzw. entwicklungspsychologischen Impuls rund um die Lebenslagen, besonderen Entwicklungsaufgaben und dem Konsumverhalten von Jugendlichen. Folgende praktische Fragen laufen im Hintergrund: Welche Verhaltensweisen gehören warum ins Jugendalter? An welchen Stellen machen wir als begleitende Jugendmitarbeiter*innen uns Sorgen? Welche Unterstützungsmöglichkeiten gibt es für Jugendliche und auch für uns, als Menschen zu denen sie ein Vertrauensverhältnis haben? Den Eröffnungsvortrag hält  Prof. Dr. Dietmar Sturzbecher, Professor für an der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität Potsdam sowie Direktor des Instituts für angewandte Familien-, Kindheits- und Jugend- forschung an der Universität Potsdam (IFK e.V.)

Am Dienstag gibt es die Gelegenheit mit verschiedenen Expert*innen aus den „Konsum- und Krisenfeldern“ ins Gespräch zu kommen. Wir haben drei Zeitfenster à 1,5 Stunden angelegt, sodass jede*r drei verschiedene Expert*innen und Institutionen kennenlernen kann und Anregungen für die Praxis erhält.

  1. Onlinegaming, Smartphonenutzung (Dimitrij Müller, Suchtberatungsstelle Lost in Space, Caritas)
  2. Sexuelle Identität (Elena Bennecke, Psychotherapeutin mit Praxis in Berlin Friedenau, Dozentin)
  3. Stoffliche Drogen (Stephan Graupner, Beratungsstelle Experience im Barnim)
  4. Essen und Essstörungen (Ruth von Brachel, Universität Bochum)
  5. Rückzug, Depression, Angst (Andreas Bodemann, psychologischen Beratungsstelle Spandau)

Am Mittwochvormittag werden Sie viele Informationen zu anstehenden Veranstaltungen (z. B. Kirchentag 2021) sowie Fortbildungs- und Vernetzungsangeboten (z. B. Kreisbeauftragt*innen-Qualifizierung 2020/2021) erhalten. 

Im Folgenden werden Sie gebeten, ein favorisiertes Getränk auszuwählen. Hieraus werden die Austauschrunden am Montagabend gebildet. Selbstverständlich seid ihr auch gebeten, dieses Getränk an dem Abend an eurem Rechner „gemeinschaftlich“ zu genießen und eine Geschichte (nicht nur) aus Corona-Lockdown-Zeiten zu erzählen. 

Programm Download

Leitung

Leitungskreis Jugendarbeit, Silke Hansen, Frank Feuerschütz

Referent*in

Kontakt

Amt für kirchliche Dienste (AKD)
Goethestraße 26–30 | 10625 Berlin

Ricarda Creutz, Sekretariat Arbeit mit Kindern und Jugendarbeit
Telefon +49 30 3191 161
r.creutz@akd-ekbo.de

Anmeldung

Online-Konferenz Jugendarbeit 28.09. – 30.09.2020Di 29.09.202015.09.2020






    Austauschrunde – Nicht nur zum bevorzugten Getränk ;-)*


    Newsletter abonnieren

    [mailpoetsignup mailpoetsignup list:5 "AKD-Newsletter abonnieren"][mpconsent mpconsent "Der AKD-Newsletter informiert alle zwei Monate über Aktuelles aus den Arbeitsbereichen, über Veranstaltungstipps sowie Veröffentlichungen. Der Newsletter kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft abbestellt werden. Näheres in der Datenschutzerklärung."]


    Kategorien

    Themen