Ökologische Spiritualität – 1. Quartalstreffen

Veranstaltung
01
Okt
Fr 01.10.2021| 19.00–20.30 UhrTermin merken
Ökologische Spiritualität - 1. Quartalstreffen
Georg-Wagener-Lohse

Beschrei­bung

Ökologie und Spiritualität sind in der Tiefe miteinander verbunden. In unserer immer komplexer werdenden Zeit geht es darum, diese tiefe Verbindung sehr bewusst und intensiv zu empfinden, zu erfahren, achtsam wahrzunehmen. Dieser Weg durch unseren Oikos, unser Weltenhaus, führt uns in schöne und herausfordernde Aufgaben.

Ein ökologisch-spiritueller Lebensstil hat mit geistlicher Praxis und mit einer ökologisch gegründeten Haltung gleichermaßen etwas zu tun. Kontemplation & Aktion sind Seiten ein und derselben Medaille, sie müssen aber auch genährt und eingeübt werden. Bewusstseinsbildung ist für die eine wie für die andere Seite erforderlich. Deshalb machen wir uns gemeinsam auf den Weg in die Einübung und Vertiefung einer ökologischen Spiritualität!

1. Quartalstreffen

Freitag, 1. Oktober 2021, 19:00 – 20:30 Uhr (über Zoom):

O Erde, erwarte mich! Wir hören und lesen ein Statement des Biologen und Philosophen Andreas Weber – Für eine erotische Ökologie!

Sonnabend, 2. Oktober 2021, 10:00 – 16:00 Uhr, Kloster Lehnin (14797 Lehnin, Klosterkirchplatz/Winterkirche):

Aufatmen! Ein Tag zum Kennenlernen mit spirituellen Impulsen in der Natur, ins Gespräch kommen, Singen, Essen und Planen.
Bitte etwas Essbares zum Teilen mitbringen. Für Getränke ist gesorgt. Kostenbeitrag 10, – Euro.

Anmeldung: bei Georg Wagener-Lohse: gewalo@yahoo.de

Kurzentschlossene können auch unangemeldet dazu kommen!

Ziel­gruppe

Interessierte

Kontakt

Kontaktmöglichkeiten sind in der Beschreibung hinterlegt.

Anmeldung

Ökologische Spiritualität – 1. QuartalstreffenFr 01.10.202119.00–20.30Details zur Anmeldung finden Sie in der Beschreibung.